Das Kreuz war 2013 aufgrund von Schädigungen am Fundament abgebaut worden

Opladen - Die Reparatur- und Erneuerungsarbeiten am Hochkreuz auf dem Friedhof Birkenberg sind abgeschlossen, auch die Restaurierung des sogenannten Altenberger Kreuzes ist beendet. »


Alles rund um das Thema Sicherheit

Türe weder für Fremde noch für ungebetene Gäste ungeprüft öffnen

Opladen (gkf) - Gerade erst hatte ein Kunde der Sparda-Bank Opladen einen größeren Geldbetrag am Geldautomat entnommen. Nun stand der Mann da und kontrollierte öffentlich seine Scheine. »


Bahngewerkschaft fordert Überprüfung der Personalplanung

Verdiente Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit zur EVG geehrt

Opladen (gkf) - Von der Eisenbahnerfamilie, auf die man in der Vergangenheit so stolz war, sei seit der Bahnreform vor 20 Jahren sei nicht mehr viel übrig geblieben, sagte Kuno Dreschmann, Vorsitzender der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), Ortsverband Wupper-Rhein-Berg, bei seiner Begrüßungsansprache. »


Ein Dank an alle, die mithelfen

Förderverein NaturGut Ophoven lud zum Neujahrsempfang ein

Leverkusen - Zahlreich waren die Mitglieder des Fördervereins NaturGut Ophoven zum Neujahrsempfang erschienen. Nach einer humorvollen Einleitung durch die Vorsitzende des Fördervereins Marianne Ackermann stellte Leiter Hans-Martin Kochanek bei einem Spaziergang über das Gelände die aufwendigen Pflegearbeiten des vergangenen Jahres an den Teichen und Wegen vor. »


Kleiner Daumen, große Wirkung

Gemeinnützige Bauverein Opladen unterstützt den Förderverein NaturGut Ophoven

Leverkusen - Alle 91 Kindertageseinrichtungen in Leverkusen haben kürzlich ein Geschenk vom Gemeinnützigen Bauverein Opladen (GBO) erhalten. Alle 42 städtischen Tageseinrichtungen für Kinder und 49 Tageseinrichtungen freier Träger in Leverkusen erhielten ein Exemplar des Handbuchs "Kleiner Daumen - große Wirkung" kostenlos zur Verfügung gestellt. »


Ein Bus für die Bahnstadt

Von der Haltestelle "Funkenturm" in Richtung Opladen

Opladen (BW) - Sechsmal am Tag, fünf Tage die Woche fährt jetzt ein Bus durch die neue Bahnstadt Opladen. 150 Bewohner hat das Neubaugebiet derzeit, bei der Vermarktung sei die Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr ein wichtiges Verkaufsargument gewesen, erinnerte Bahnstadt-Geschäftsführerin Vera Rottes bei der Vorstellung der neuen Buslinie. »


Natur pur in Leverkusen - für alle!

Das neue Programmheft der Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND

Leverkusen - Das bietet auf 40 spannenden Seiten das neue Programmheft der Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND: Wollten sie immer schon gerne unsere heimischen Vögel beim Namen nennen oder an ihren Stimmen erkennen können? Oder interessiert Sie, was an Bio-Lebensmitteln wirklich besser ist? »


Platt kalle" ist seine Leidenschaft

Hans Bruchhausen hat mehr als 800 Mundartgedichte verfasst

Leverkusen (gkf) - Platt kalle ist seine große Leidenschaft. "Dialekt sprechen" würde man in Hochdeutsch sagen. Platt, genauer Rheinisch-Bergische Mundart, die lokal begrenzt und nicht überall verständlich ist, werde leider nur noch von überwiegend älteren Menschen gepflegt, bedauert Hans Bruchhausen, der kürzlich seinen 80. Geburtstag feierte. »


Eisfestival endet mit der "Abtauparty"

Weiter geht es erst wieder am 12. November, dann mit neuem Betreiber

Leverkusen - Morgen ist es leider schon so weit: Nach 59 Tagen endet "Leverkusen on Ice" und zwar am Sonntag, 11. Januar, um 21 Uhr. Zum letzten Mal besteht an diesem Sonntag die Möglichkeit, die Veranstaltung in dieser Saison zu besuchen. »


Mitmachaktion "Stunde der Wintervögel"

Ganz vorne thronte bei der letzten "Volkszählung" der Haussperling

Leverkusen/Rhein-Berg - Jetzt ist es wieder soweit - nach dem großen Erfolg im letzten Jahr rufen die Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND wieder alle Leverkusener auf, vom 9.-11. Januar 2015 an der fünften bundesweiten Vogelzählung "Stunde der Wintervögel" teilzunehmen. Auch in diesem Jahr winken wieder tolle Preise! »


Jubiläumsturnier für den guten Zweck

Ein Verein, ein Ziel: unser Kunstrasenplatz

Bergisch Neukirchen - Am kommenden Samstag, 10. Januar, findet in Bergisch Neukirchen der traditionelle Ganser Cup, ein Hallen-Fußballturnier für Seniorenfußballmannschaften statt. »


Ursache für Brand in Leverkusen noch nicht geklärt

Die Ursache für den Brand in einem mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshaus mit zehn Verletzten in Leverkusen-Opladen ist weiterhin unklar. Ergebnisse der Untersuchungen des Landeskriminalamts und der Kriminalpolizei würden frühestens Ende der Woche vorliegen, sagte am Dienstag ein Polizeisprecher in Köln. »


Zehn Verletzte bei Brand in Leverkusen

Ursache für eine Explosion steht noch nicht fest

Nach einer Explosion in einem Wohn- und Geschäftshaus kam es in Leverkusen-Opladen zu einem Brand: acht Feuerwehrleute werden verletzt, drei von ihnen schwer. Die Ursache ist noch unklar. »


Engagierte Schüler ausgezeichnet

7.000 Euro aus Erlösen des Gewinnsparvereins wurden an Leverkusener Schulen ausgezahlt

Leverkusen (gkf) - Für überzeugendes soziales Engagement hat Christina Spermann, Filialleiterin der Sparda-Bank Leverkusen, vor kurzem die Vertreter von drei Schulen ausgezeichnet. »


Mietpreisbremse wird begrüßt

Mietrverein vertritt Interessen von 6.500 Mitgliedern

Leverkusen (gkf) - Lukas Siebenkotten, Direktor des Deutschen Mieterbundes, ist froh über die Mietpreisbremse. Nachbesserungen seien allerdings notwendig. Die jüngere Gesetzgebung und die aktuelle Mieterpolitik stellte er in den Mittelpunkt seines Referates vor dem Mieterverein Leverkusen. »


Aktionsgemeinschaft Opladen diskutierte über Online-Handel

Nächste Gesundheitsmesse soll in der Fußgängerzone stattfinden

Opladen (gkf) - Würden sich Einzelhändler für oder gegen Online-Handel aussprechen? Das versuchte Regine Hall-Papachristopoulos, Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Opladen (AGO), bei der jüngsten Mitgliederversammlung herauszufinden. »


Opladen weiter aufwerten

Dirk Pott und Bruno Mäbert sind "Stadtteilmanager"

Opladen (gkf) - Wie kann das Zentrum von Opladen aufgewertet werden? Wie könnte Opladen im Jahr 2020 aussehen? Erste Fragen beantworteten jetzt Planungs- und Baudezernentin Andrea Deppe gemeinsam mit Bahnstadt-Geschäftsführerin Vera Rottes. »


Am Jahresende geht im Bahnhof Opladen das Licht aus

Beide - Gaststätte und Pächter - waren in Opladen eine Art Institution

Opladen (gkf) - Noch ist keine Zeit für Abschiedsschmerz oder gar Wehmut, denn das Tagesgeschäft im Restaurant geht vor. Doch schon am Jahresende geht das Licht am Opladener Bahnhof aus. Endgültig und für immer. Auch im Restaurant von Herbert von Kieseritzky. »


Ein Weihnachtsbaum aus Büchern

50.000 Euro dem Verein "Wir & Leverkusen" gespendet

Leverkusen (BW) - Ein ganz besonderer Baum schmückt derzeit die Wiesdorfer Hauptstelle der Stadtbibliothek: Gemeinsam mit drei Kolleginnen hat die Leiterin der Bücherei, Lucia Werder, aus 500 Büchern einen Weihnachtsbaum gestapelt und mit Tannenzapfen und Christbaumkugeln dekoriert. »


Endspurt in Bergisch Neukirchen

Kunstrasenprojekt des BV Bergisch Neukirchen biegt auf die Zielgerade ein

Leverkusen - Das Kunstrasenprojekt des BV Bergisch Neukirchen (wir berichteten) biegt auf die Zielgerade ein. "Wir haben inzwischen schon über zwei Dutzend Spender, die 90 Euro oder mehr eingezahlt haben und damit an der Tombola teilnehmen" erklärt Jürgen Winkelmann, der Vorsitzende des BVBN, stolz. »


Im Veedel hält man zusammen

Verkehrs- und Verschönerungsverein Opladen feierte 140. Geburtstag

Opladen (gkf) - Im Kreis von rund 80 geladenen Gästen - darunter Europa-Abgeordneter Herbert Reul, Bezirksvorsteher Rainer Schiefer, Ex-Oberbürgermeister Paul Hebbel, Bahnstadt-Chefin Vera Rottes und Stadtarchiv-Leiterin Gabriele John - feierte der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) Opladen seinen 140. Geburtstag. »


Über 11.000 Klimameilen für Klimakonferenz kamen aus Leverkusen

Schuldezernent Marc Adomat zeichnet die Schüler für ihre Sammelaktion aus

Leverkusen - In Leverkusen waren wieder kleine Klimaschützer unterwegs: Von April bis November wurden in vier verschiedenen Bildungseinrichtungen grüne Klimameilen gesammelt. Jeder Weg, der zu Fuß, mit dem Roller, dem Fahrrad oder dem Bus zurückgelegt wurde, zählt symbolisch für eine grüne Meile. »


2.000 Euro nicht nur für Freddy

Chempark spendet an Leverkusener Tierschutzzentrum

Leverkusen - Das Leverkusener Tierschutzzentrum ist meist nur ein Zuhause auf Zeit - so wartet beispielsweise auch Jack Russel-Rüde Freddy auf ein neues liebevolles Heim. Während ihres Aufenthalts soll es den tierischen Bewohnern dort so gut wie möglich gehen. »


Flohmarkt in der Pausenhalle

Veranstaltet von Schülern der Marienschule

Leverkusen - Die Schüler der Abiturklasse der Marienschule Opladen veranstalten am Samstag, 20. Dezember von 14 bis 18 Uhr den Flohmarkt "Schatzkiste" in der Pausenhalle der Schule (Eingang Fürstenbergstraße). »


Weihnachtsmarkt im Schatten des Kirchturms

Glänzende Stimmung im Zentrum von Lützenkirchen

Lützenkirchen (gkf) - Freudige Erwartung auf das bevorstehende Weihnachtsfest breitete sich fast überall im Dorf aus, als der Lützenkirchener Weihnachtsmarkt seine Pforten im Schatten des Kirchturms öffnete. So richtig stimmungsvoll wurde es ganz besonders nach Einbruch der Dämmerung. »


Ein Obstbaum als Weihnachtsgeschenk

Naturschutzverband vergibt Baumpatenschaften

Leverkusen - Jedes Jahr das Gleiche. Weihnachten steht überraschend vor der Tür. Alle Jahre wieder bringt die Weihnachtszeit auch die Suche nach passenden Geschenken mit sich. Eine gute Gelegenheit sowohl ihre Liebsten als auch die Umwelt mit ökologischen und sinnvollen Präsenten zu erfreuen. »


Natur pur! - der andere Kalender

Die natürliche Schönheit unserer Region festgehalten

Leverkusen - Für alle, die noch ein schönes Weihnachtsgeschenk suchen, oder einfach Naturliebhaber sind, gibt es eine frohe Botschaft: Rechtzeitig zum Weihnachtsfest ist der Kalender "Natur pur!" vom Leiter des NaturGut Ophoven Hans-Martin Kochanek herausgekommen. »


Grüße von der "wilden Möhre"

Basar der Naturschutzverbände

Leverkusen (BW) - Viele Basare finden am ersten Adventssonntag statt, der Basar der Naturschutzverbände im Foyer des Landrat-Lucas-Gymnasiums sticht jedes Jahr aufs Neue hervor. »

Die Werkselfen

Hier finden Sie die ausführlichen Spielberichte der Bayer-Handballdamen, besser bekannt als "Die Werkselfen". Sie erfahren stets aktuell, wie es mit den Bundeliga-Handballerinnen in der zweiten Saisonhälfte weitergeht. Dazu finden Sie immer die Statements der hoch engagierten Elfen-Trainerin Renate Wolf und interessante Verlosungen. »


Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »