Chorweiler Abendfrieden für die Flüchtlinge

Chorweiler (hub). Der Chorweiler Abendfrieden wird auch 2015 fortgesetzt, allerdings in reduzierter Form. Jeweils am ersten Sonntag im Monat lädt nun der Runde Tisch Frieden ein, gemeinsam um eine friedliche Welt zu bitten. Am Ende der Zusammenkunft steht jeweils das Läuten der Friedensglocke. »


Ehrungen und Jubiläumsreigen

Öffentlicher Corpsappell der Kölner Husaren

Chorweiler (hub). Zum zweiten Mal lud das Musikcorps Kölner Husaren grün-gelb von 1895/1959 zur öffentlichen Generalprobe, dem Corpsappell, in den Coeln-Saal des Marie-Juchacz- Altenzentrums (MJZ) ein. Der Verein befindet sich in einem Jubiläumshattrick. 2014 wurde das 55-jährige Gründerjubiläum des Fanfarencorps gefeiert. »


Viel in Bewegung

Abschlußshow des Offenen Ganztages

Lindweiler (cd). Der Lino-Club betreut als soziales Zentrum den Offenen Ganztagsbereich von acht Grundschulen im Kölner Norden. Zum Ende des Schulhalbjahres wurde den Eltern in der AG-Show "Mixed Bubbles" präsentiert, womit sich die Kinder beschäftigt hatten. »


Ein Ständchen von der Prinzengattin

Sitzung des MGV Worringen 1848 e.V.

Worringen (hub). Den Sitzungsreigen im Vereinshaus Worringen eröffnete in diesem Jahr die Prinzengesellschaft, der MGV Worringen 1848 e.V. Die bunte Mischung aus Gesang, Reden und Tanz moderierte Hans-Dieter Annas. »


Projekte für ein attraktives Lindweiler

Lino-Club wird zum Mehrgenerationenhaus

Lindweiler (hub). Über fünfzig Personen kamen in das Sozial-Zentrum Lino-Club, um sich über das Integrierte Handlungskonzept Lindweiler zu informieren. Der Stadtteil Lindweiler ist in das Städtebauförderprogramm Soziale Stadt aufgenommen worden. »


Standesgemäße Benzinkutschen

Autos für die Escher Dreigestirne

Pesch (cd). Das Escher Kinderprinzenpaar Christoph II. und Celina II. wird in der Session ganz schön herumkommen: Über 40 Auftritte im Kölner Norden werden die beiden absolvieren - zum Beispiel in Seniorenheimen, bei Schulsitzungen, oder auch im Citiy-Center in Chorweiler. »


Seit 25 Jahren aktiv

Förderverein Marie-Juchacz-Zentrum

Chorweiler (hub). Den Neujahrsempfang nutzte der Förderverein Marie-Juchacz-Zentrum zum Feiern seines 25-jährigen Bestehens. Beeindruckend ist die Bilanz des Fördervereins - in den bisher 25 Jahren seines Bestehens konnten 450.000 Euro gesammelt werden. »


Jetzt geht es los!

Prinz Christoph II. und Prinzessin Celina II.

Esch (cd). Das 24. Kinderprinzenpaar des KV Escher Pänz e.V. wurde offiziell zu Kinderprinz Christoph II. (10) und Prinzessin Celina II. (12) proklamiert. In der Aula der Konrad-Adenauer-Grundschule überreichten ihnen ihre Vorgänger der Session 2014 Christoph I. und Celina I. die Insignien. »


Neuzugänge und Konzerte

Chorfamilie Cäcilia unter neuer Leitung

Roggendorf/ Thenhoven. 21 aktive Sänger, vier Neuzugänge und ein neuer Chorleiter - zur Nikolausfeier zog die Chorfamilie Cäcilia" Bilanz. Im September hatte Teófanes Gonzalez die Chorleitung abgegeben, im Novemer kam Ricardo Navas als neuer Chorleiter. »


D'r Zoch kütt och 2015

Neue Zugleitung für den Karnevalszug

Merkenich (hub). Kurt Ahlenfelder und Günter Simon übergaben die Leitung des Karnevalszuges an Iris Kappel und Marco Mancuso. Symbolisch erhielten sie die Kappen der Vorgänger. »


Flüchtlingshilfe hat regen Zulauf

Arbeitsgruppen sollen für Struktur sorgen

Blumenberg (hub). Über sechzig Personen waren im Gemeindezentrum St. Katharina von Siena zusammengekommen, um die Flüchtlingshilfe vor Ort zu organisieren. Erschienen waren nicht nur Blumenberger, sondern auch Bürger aus den Nachbarvierteln Fühlingen und Seeberg. »


Prinz Wolfgang II. mit eigenem Prinzenlied

"Of jroß of klein, of noh of fän, mir fiere Fastelovend jän"

Worringen (hub). Wolfgang Reiter vom Männergesangsverein Worringen 1848 e.V. (MGV) hat im Vereinshaus als Wolfgang II. die Regentschaft über die Worringer Narren übernommen. Sein Prinzenmotto lautet: »


Suche nach pünklichen Projekten

Die Bezirksvertretung fordert mehr Beachtung des Stadtbezirks

Chorweiler (hub). Nachdem zum Jahresschluss auch der Stadtrat das Integrierte Handlungskonzept Lindweiler einstimmig beschlossen hat, kann nun die Arbeit beginnen. Dazu muss zunächst ein Beirat gegründet werden und ein Quartiermanager nimmt seine Arbeit auf. Wegen der Sanierung des Bezirksrathauses steht der große Saal nicht zur Verfügung, wovon zahlreiche Gruppen und Veranstaltungen betroffen sind. »


Rückblick

Das war 2014 in Chorweiler

Chorweiler (hub). Der Stadtbezirk wächst immer weiter zusammen - das zeigte sich nicht zuletzt beim Gießen einer Friedensglocke auf dem Pariser Platz. Anlass dafür war die Heiligsprechung von Johannes XXIII., der auch Friedenspapst genannt wird und zugleich der Patron der katholischen Gemeinde in Chorweiler ist. »


Mehrere Titel für Jungsportler

Trampolinturner der DJK Wiking in Worms

Kölner Norden. Erfolgsgewohnt sind Alexander, Lea und Lukas Fahron und die weiteren Jungsportler der Trampolin-Abteilung der Deutschen Jugendkraft (DJK) Wiking. Zum Jahresabschluss räumten sie mit ihrem Trainer Henryk Stempin noch einmal bei der Deutschen Meisterschaft der Landesturnverbände im Trampolinturnen ab: »


Auweiler ist Herbstmeister

Im entscheidenden Spiel gab es zwei Tore

Auweiler (red). Mit dem Spiel SC Borussia Lindenthal Hohenlind - SV Auweiler-Esch fand das in der Staffel der E1-Jugend entscheidende Spiel um die Tabellenführung und damit die Herbstmeisterschaft statt. »


Ein Hauch von Sherwood Forest

Neues Stück der Dramatischen Vereinigung

Worringen (cd). Für ihre neueste Aufführung hatte sich die Dramatische Vereinigung Köln-Worringen e.V. einen echten Klassiker herausgesucht: die Geschichte von Robin Hood, der die Reichen bestiehlt um es den Armen zu geben. »


Bobbycars für Kitas

Kita Schneebergstraße ist mobil

Blumenberg (hub). Große Aufregung herrschte in der Kita Schneebergstraße, denn stellvertretend für alle Kitas des städtischen Trägers KölnKitas gGmbH wurden 20 Bobbycars übergeben. »


Schüler engagierten sich gegen Leukämie

Typisierungsaktion für Knochenmarkspender am Gymnasium Pesch

Pesch (cd). Leukämie ist nach wie vor eine gefährliche Krankheit - darum wirbt die Deutsche Knochenmarksspenderdatei (DKMS) dafür, dass sich möglichst viele Menschen als potentielle Knochenmarkspender registrieren lassen. Nun fand auch erstmals am Gymnasium Pesch eine Typisierungsaktion statt. »


Eine Chance für Flüchtlinge

50 Freiwillige wollen helfen

Chorweiler (hub). Etwa hundert Besucher kamen ins Pädagogische Zentrum der Heinrich-Böll-Gesamtschule, um Informationen der Stadt zur Belegung der Container in Blumenberg zu erhalten. »


Weihnachtsstimmung kehrt ein

Vorweihnachtliche Aktionen der Initiative "Parea"

Köln (red). Jedes Jahr in der Adventszeit lädt die gemeinnützige Initiative Parea Mieter aus dem Stadtteil zu verschiedenen Aktionen in den Gemeinschaftsraum des Hochhauses an der Florenzer Straße 32 ein, um sich gemeinsam auf Weihnachten einzustimmen. »


Kita "Villa Maus" schmückte Weihnachtsbaum

Betriebskrankenkasse freute sich über Besuch

Köln (red). Für eine besinnliche Atmosphäre im Kundenservice der pronova Betriebskrankenkasse (BKK) in Köln-Niehl hat in diesem Jahr die Kitagruppe der Evangelischen Kindertagestätte "Villa Maus" aus Köln-Worringen gesorgt. »


Viele Stammkunden und breites Angebot

39. Weihnachtsbasar

Pesch (cd). Ausnahmsweise bestand die Geräuschkulisse in der Betriebsstätte der Gemeinnützigen Werkstätten Köln (GWK) im Gewerbegebiet Pesch nicht aus Maschinenlärm, sondern aus besinnlicher Musik - zum schon 39. Mal fand hier der traditionelle Weihnachtsbasar statt. »


Freude schenken

Roggendorf/Thenhoven (hub). Zum zweiten Mal orga- nisierten die "Weihnachtsen- gel für Obdachlose" unter der Leitung von Elke Huebsch eine Weihnachtsfeier. Die Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, sollten einen freudigen Tag erleben. »


Kekse zur Belohnung

Grundschüler schmückten Weihnachtsbäume

Heimersdorf (cd). Die Besucher des Wochenmarktes im Heimersdorfer Einkaufszentrum staunten nicht schlecht, als 50 Grundschüler auf dem Platz einfielen, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten. »


Das Escher Dreigestirn

Wer steckt hinter den drei Tollitäten 2015

Esch. Wer steckt hinter dem Dreigestirn der kommenden Session? Hier erfahren Sie mehr zu den Personnen: »


Premiere gelungen

Worringen (cd). Zum ersten Mal hatte Worringen seinen eigenen Weihnachtsmarkt: zwei Tage lang verbreiteten Ständemit Glühwein, Grillgut und Handwerksarbeiten festliche Stimmung auf dem St.-Tönnisplatz. Eröffnet wurde der Markt mit der traditionellen Erleuchtung des Weihnachtsbaumes. »


Robin Hood in Worringen

Ein Theaterstück für die ganze Familie

Worringen (red). Robin Hood kommt nach Worringen. Genauer gesagt ins Vereinshaus der Dramatische Vereinigung Köln-Worringen (St. Tönnis Straße 68). Die Mitglieder des Vereins führen wieder ein Theaterstück für die ganze Familie auf. »


Kuchen als Standgebühr

Vielfältiges Angebot auf dem Kreativ-Markt

Heimersdorf (hh). "Unser Kreativ-Markt im Herbst ist traditionsgemäß noch etwas besser besucht als der Frühjahrsmarkt", erklärte Nina Schuck den großen Publikumsandrang im Saal des Taborzentrums und freute sich wie ihre Mit-Organisatorin Petra Kapusta sehr über die Menschenansammlungen vor den über 30 Ständen. »


Kunst aus dem Norden

Kunstmarkt des Netzwerks ChorweilerArt

Chorweiler (cd). Kunst findet nicht nur in der Innenstadt statt - das konnte das Künstlernetzwerk ChorweilerArt auch bei der siebten Ausgabe seines Kunstmarktes wieder unter Beweis stellen. »


Wieder vollständig

Ein Dreigestirn für Esch

Esch (cd). Bei ihrer Sessionseröffnung hatte die Dorfgemeinschaft Esch besonderen Grund zu feiern. Zum ersten Mal seit drei Jahren hat Esch wieder ein Dreigestirn. »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »


En klein Kölsch-Lektion

Hier erklärt unsere Kölsch-Expertin Katharina Petzoldt Begriffe aus dem Sprachschatz von Tünnes und Schäl - inklusive kleiner Anekdoten. »

Kölner Senioren

Auf dieser Seite haben wir für Sie Tipps und Veranstaltungshinweise sowie interessante Geschichten speziell für alle Kölner rund um das Thema 60+ zusammengefasst. »

Die Kölner Szene

Menschen, Orte und Veranstaltungen werden Ihnen hier vorgestellt, ein Einblick in die Kölner Szenenvielfalt. »

Kölner Sport

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Blaulicht - Der Kölner-Polizeireport

Hier finden Sie die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Köln... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »