Marta Weinreich feierte ihren 105. Geburtstag

Blumenberg (hh). Die kleine zierliche Frau im Lehnsessel strahlte eine Freude aus, die jedem ihrer Gratulanten ein wärmendes Herzgefühl vermittelte. Dankbar nahm sie den Blumenstrauß von Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes entgegen und horchte aufmerksam mit einem Lächeln dem Gedicht und Gratulationsständchen der Kinder aus der Kita Schneebergstraße. »


Verkehr und Vorstandswahl

Versammlung beim Bürgerverein Pesch

Pesch (cd). Bei der letzten Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Pesch im Evangelischen Gemeindezentrum in der Montessoristraße stand für die Mitglieder wieder die Wahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Die erwies sich als reine Formsache: Ohne dass sich Gegenkandidaten um die Ämter bemüht hätten, wurde der bisherige Vorstand ohne Gegenstimmen wiedergewählt. »


Kreativ sein ohne Zwang

Abschluß der Hofkunstwoche am Krebelshof

Worringen (hub). Die Erwachsenen kamen nicht mehr aus dem Staunen heraus, als sie die Kunstwerke ihrer Kinder zu sehen bekamen. In der letzten Osterferienwoche schufen dreißig Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren im Krebelshof unter der künstlerischen Leitung von Gabriele Kreutzer, Martin Fink und Evangelos Touplikiotis mit Gips und Pappmaché ihre Lieblingstiere, Fantasiewesen und Figuren. »


Alles hat seine Zeit

20. Jubiläum des Ambulanten Hospizdienstes

Heimersdorf (hub). Mit einem ökumenischen Gottesdienst und einer Feierstunde im Taborzentrum feierte der Ambulante Hospizdienst im Kölner Norden (aH) sein 20-jähriges Bestehen. Der Gottesdienst wurde von den Ehrenamtlichen gestaltet und von Pfarrerin Susanne Zimmermann und Pfarrer Ralf Neukirchen zelebriert. »


Zeit für den Frühjahrsputz

Bürgerverein bringt Pesch auf Vordermann

Pesch (cd). Der Bürgerverein Pesch hatte die Pescher Bürger dazu aufgerufen, sich an seiner jährlichen Aufräumaktion "Pesch putzmunter" zu beteiligen. 20 Pescher Bürger waren dem Aufruf gefolgt und hatten sich schon morgens auf dem Parkplatz an der Mengenicher Straße getroffen. »


Einsatz für die Pänz

Endlich wurde der Spielplatz restauriert

Worringen (tau). Köln hat rund 700 öffentliche Spielplätze. Etwa die Hälfte wird von ehrenamtlichen Spielplatzpaten betreut. Wie sieht ihre Arbeit aus, warum machen sich diese Menschen die Mühe? »


Umbau der Schule zur Kita hat begonnen

Themen des Bürgervereins: Bauen und Verkehr

Roggendorf/Thenhoven (hub). Der Bürgerverein Roggendorf/Thenhoven lud zur Jahreshauptversammlung ins Schützenheim Berrischstraße ein. Turnusgemäß stand der halbe Vorstand zur Wahl (Schriftführer, Kassierer und Beisitzer) »


Bewegungsspiele

Sportangebot für die Generation 60 plus

Chorweiler (red). Bewegung tut Leib und Seele gut. Das beweisen die Teilnehmer des Kursangebots für Stadtteilbewohner der Generation 60 plus des Breitensportvereins DJK Wiking. »


Mitgliedschaft ist offen für alle

Osterschießen der Schützenbruderschaft

Roggendorf-Thenhoven (cd). Am Ostermontag hat- te die Schützenbruderschaft St. Johann-Baptist wieder ihr Schützenheim in der Berrisch- straße geöffnet und alle inter- essierten Mitbürger eingela- den, sich an ihrem Osterschie- ßen zu beteiligen. »


Ein Pimpf dreht das Glücksrad

Osterschießen verlangt Glück statt Geschick

Volkhoven/Weiler (hub). Die Schützenbruderschaft St. Cosmas und Damian Köln-Weiler-Volkhoven lud zum Osterschießen ins Schützenheim an der Fritz-Wacker-Straße ein. Jede Person über zehn Jahren sollte die Möglichkeit bekommen, zu schießen. »


Geldspritzen für zwei Kitas

Erlös des Weihnachtsmarktes gespendet

Roggendorf/ Thenhoven (hub). Die beiden städtischen Kindertagesstätten im Doppeldorf erhielten von der Veranstaltergemeinschaft des Weihnachtsmarktes einen Scheck über jeweils von 300 Euro. »


Majestäten des Köln Nord

Neunjähriger zum Bezirksminiprinzen gekrönt

Fühlingen (hub). In der Kirche St. Marien wurden die neuen Bezirksmajestäten gekrönt, und auf der Anlage der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Merkenich wurde das Bezirksschießen des Bezirkes Köln-Nord ausgetragen. »


Frühlingsmarkt im Siedlerheim

Siedlergemeinschaft bot bunte Mischung

Heimersdorf (hub). Gerhild Stenner war eine von zehn Ausstellern beim Frühlingsmarkt der Siedlergemeinschaft Köln-Volkhoven. "Der Handschmeichler bringt die Sorgen weg", erklärt Stenner. Im Angebot am Stand ist bereits die Sommerkollektion ohne Mütze und Schal. »


Kräuterbeet am Flüchtlingsheim

Verschönerungsaktion mit Fernsehgärtner

Blumenberg (hub). Viel Trubel herrschte einen Vormittag lang auf dem Gelände des Flüchtlingsheims Langenbergstraße. Fernsehgärtner Rüdiger Ramme war mit seinem Produktionsteam zu Besuch, um eine neue Folge seiner Sendung "Gartenzeit" aufzunehmen. »


Juppi-Osteraktion im Mönchsfeld

Wetter schränkte Angebot ein

Roggendorf/Thenhoven (hub). In der ersten Osterferienwoche kam Juppi, ein rollender Spielplatz, in das Wohngebiet "Im Mönchsfeld". Juppi hat mehr an Bord als nun in dieser stürmischen Woche genutzt werden konnte. Vieles musste im Fahrzeug bleiben. »


Wie sichert man Nachhaltigkeit?

EU-Projekt "Aktiv für Arbeit" beendet

Chorweiler (hub). EU-Projekte sind auf zwei Jahre begrenzt. Das gilt auch für das Projekt "Aktiv für Arbeit im Stadtteil Chorweiler", das jetzt mit einer Abschlussveranstaltung im Handwerkerhof beendet wurde. »


Besuch und Training

Grundschüler im Sport und Olympia Museum

Blumenberg. Wo sonst als im Deutschen Sport und Olympia Museum können Kinder für Sport und Bewegung begeistert werden? Aus diesem Grunde lud das Sport Museum die an der Initiative "SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit." teilnehmenden Grundschulkinder zu einem Rundgang durch das Museum ein. »


Kleines Projekt mit großer Wirkung

Graffiti-Künstler verschönerten Holzverschalung

Chorweiler (hub). Der Graffitikünstler Puya Bagheri präsentierte gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Seeberger Treff das Kunstprojekt "Public Gallery" am Bezirksrathaus. Drei Holzverschalungen wurden im Rahmen des Projekts mit Graffiti verschönert. »


Erst FSJ oder sofort studieren?

"Markt der Möglichkeiten" im Gymnasium

Pesch (cd). Einen Vormittag lang waren Vertreter von einem Dutzend Universitäten, Fachhochschulen und Unternehmen zu Gast im Gymnasium Pesch, um die Schüler beim "Markt der Möglichkeiten" über ihre Ausbildungsangebote zu informieren. Neben den Europäischen Fachhochschulen Fresenius und Brühl waren auch die Cologne Business School, die Handwerkskammer Köln und die Universität Maastricht vertreten. »


Neue Kräfte im Vorstand

Mitgliedseinheiten der Siedlergemeinschaft

Heimersdorf (hub). Über sechzig Personen kamen ins Fritz-Wacker-Siedlerheim. Der Vorstand der Siedlergemeinschaft Volkhoven hatte zur Jahreshauptversammlung geladen. »


Werbebilder im Spiegel der Zeit

Sammlung von Willi Goffart im Heimatarchiv

Worringen (hub). Bis Mitte April sind im Heimatarchiv Worringen etwa vierhundert Werbebilder auf Tafeln oder in Alben aus der Sammlung von Willi Goffart aus Dormagen-Horrem zu sehen. Damit ist jedoch nur etwa ein Promille des Gesamtbestandes von 300.000 bis 400.000 Bildern in rund 1.700 Alben und Büchern ausgestellt. »


"Königskinder" wollen helfen

Spendenaktion und vieles mehr geplant

Seeberg (tau). Julia Vondey und Nina Schuck haben ihre Kinderbetreuungs-Einrichtung vor gut einem Jahr in Seeberg eröffnet, die "Königskinder" sind dort schon richtig zu Hause. "Die Sache hat sich etabliert, und das Feedback von den Eltern ist wirklich gut", berichtet Julia Vondey zufrieden. Am Geranienhof 4 betreuen beide neun sogenannten U3-Kinder. »


Sorgenkind: Haus Fühlingen

Investor muss auf Grabungsergebnisse warten

Fühlingen (hub). Unbefriedigend ist zurzeit die Situation beim Haus Fühlingen. Vor Baubeginn fanden archäologische Grabungen statt, und der Investor aus Hannover hatte gehofft, bereits im Januar 2015 die Ergebnisse zu erfahren. »


Neue Verkehrsführung

Die Sanierung der Brücke Merianstraße

Chorweiler. Die Sanierung der Brücke Merianstraße, die zwischen Chorweiler und dem Gewerbegebiet Feldkassel über die Regattastrecke des Fühlinger Sees führt, geht in die nächste Bauphase. Für die Sanierung des südlichen Brückenteils muss die Rechtsabbiegespur (von Chorweiler kommend) auf die Industriestraße in Fahrtrichtung Merkenich und Niehl gesperrt werden. »


Pfarrer auf dem Bike

Mitglieder der Gemeinde fahren regelmäßige Touren

Chorweiler (tau). Eine Gruppe von etwa 15 Bikern rund um Pfarrer Bernhard Ottinger-Kasper traf sich in Chorweiler, um eine Tour zu fahren und im Anschluss einen Biker-Gottesdienst zu feiern. "Wir machen dies schon seit gut acht Jahren, vielleicht sogar schon länger", so Pfarrer Ottinger-Kasper. »


Große Heimatgefühle

Freischläger dreht einen Film über Heimersdorf

Heimersdorf (hub). Justine Lütjans, Bambina der Tanzgruppe "De Kölsche Ströppcher", steht mit ihrem Mikrofon vor einer ungewohnten Szenerie. Auf der Veranda einer Art Blockhütte interviewt sie eine Gruppe von Cowboys und Indianern und das mitten in Heimersdorf. »


Inspiriert von Claude Monet

Izabela Ast stellt ihre Bilder im SPZ aus

Chorweiler (hub). In ihrer ersten Einzelausstellung im Sozialpsychiatrischen Zentrum (SPZ) Chorweiler präsentiert Izabela Ast zwanzig Werke. Die Motive reichen von gegenständlich bis abstrakt. »


Traum vom Sommer

Aufführung der Freien Waldorfschule Chorweiler

Chorweiler (cd). Für ihr Klassenspiel vor dem Übergang in die Oberstufe hatte sich die achte Klasse der Freien Waldorfschule Chorweiler mit William Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" einen Klassiker ausgesucht. »


Neue KiTa-Plätze

Nürnberger Träger eröffnete erste KiTa in Köln

Worringen (hub). Zum ersten Mal hat der Träger "Kinderzentren Kunterbunt" aus Nürnberg eine KiTa in Köln eröffnet. Sein Angebot orientiert er an den heutigen Bedürfnissen von Familien und bietet entsprechend lange Öffnungszeiten an. »


Beschädigungen in St. Pankratius

Besucher beschädigte Heiligenfiguren

Worringen (red). "Ich kann mir das nicht erklären", sagte Pastoralsekretärin Ursula Fischer. Ihr stimmt der Küster von St. Pankratius in Köln Wolfgang Böhm zu: "In 10 Jahren als Küster habe ich so etwas noch nicht erlebt." »


Es ging hoch hinaus

Köln Kletter Marathon

Chorweiler (cd). Zum achten Mal hatte der Canyon Chorweiler zum KölnKletterMarathon eingeladen - und wie schon in den Vorjahren, war die Veranstaltung ausverkauft. Etwa 140 Kletterer waren angereist, um in sechs Stunden so viele der 60 Routen an den bis zu 16 Meter hohen Kletterwänden zu absolvieren, wie möglich. »


En klein Kölsch-Lektion

Hier erklärt unsere Kölsch-Expertin Katharina Petzoldt Begriffe aus dem Sprachschatz von Tünnes und Schäl - inklusive kleiner Anekdoten. »

Kölner Senioren

Auf dieser Seite haben wir für Sie Tipps und Veranstaltungshinweise sowie interessante Geschichten speziell für alle Kölner rund um das Thema 60+ zusammengefasst. »

Die Kölner Szene

Menschen, Orte und Veranstaltungen werden Ihnen hier vorgestellt, ein Einblick in die Kölner Szenenvielfalt. »

Kölner Sport

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Blaulicht - Der Kölner-Polizeireport

Hier finden Sie die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Köln... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »