Neues Tanzpärchen auf der Dellbröcker Boore Sitzung

(fs). Mit einem besonders im zweiten Teil prominent besetzten Programm feierte die KG UHU ihre Dellbröcker Boore Sitzung. Die Aula der Gesamtschule bebte, als die Schnäuzer mit ihrem neuen Tanzpärchen Ingo Baum als Marie-Luise von der Kemperwiese und Ralf Meißner als Tanzoffizier antraten. »


Jecker Karneval für die Pänz

Die Boore-Pute-Sitzung in der Gesamtschule

Holweide (sf). Cowboys, Indianer und Prinzessinnen tobten einen Nachmittag lang quer durch die Aula der Gesamtschule Holweide: Die KG Uhu hatte zu ihrer traditionellen Kinderkarnevalssitzung geladen und die kleinen Jecken freuten sich auf ein buntes Bühnenprogramm aus Musik, Tanz und vielen Überraschungen. »


Hoppeditz grüßt im Kreisel

Senat sponserte Holzkunstwerk

Dünnwald (sf). Ein lebensgroßer, aus Holz geschnitzter Hoppeditz ist das neue Kunstwerk, das ab sofort am Kreisverkehr Dünnwalder Mauspfad/ Leuchterstraße bewundert werden kann. Der Hoppeditz ist das Markenzeichen der Großen Dünnwalder KG und weist allen Auto- und Radfahrern sowie Passanten den Weg in Richtung Josef-Barten-Halle, Veranstaltungsort für die großen Sitzungen der Dünnwalder KG sowie den Weg zum Hoppeditz-Hüsje, dem Karnevalsmuseum der KG. »


Vernetzte und sozial engangierte

Rekorde und Neuigkeiten bei den Müllemer Junge

Mülheim (bt). Zu ihrem Häreovend lud die KG Müllemer Junge in die Mülheimer Stadthalle ein. Dort hatte Literat Alexander Dick ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, durch das Präsident Siegfried Schaarschmidt führte. Die Herren kamen dabei voll auf ihre Kosten. »


Großes Interesse an neuen Sportangeboten

Erste Turngruppe von GAG und TuS Köln

Höhenberg (sf). Mit viel Freude toben einige Kinder durch die Turnhalle der Grundschule Weimarer Straße, und das obwohl der Unterricht längst aus ist. Silvia Görtz-Kerntopf vom TuS Köln rechtsrheinisch hat ihnen gerade die Regeln für das nächste Bewegungsspiel erklärt, bei dem sich die Mädchen und Jungen mit einem Ball gegenseitig abwerfen müssen. »


KG bleibt bodenständig

Flittarder Prunksitzung ist Stimmungsgarant

Mülheim (bt). Zu ihrer Prunksitzung lud die Flittarder KG in die Mülheimer Stadthalle ein. Selbstverständlich war diese ausverkauft. Aber dies nicht nur, weil die KG das Dreigestirn stellt, welches natürlich mit von der Partie war. Vielmehr lockte auch das hochkarätige von Literat Ricardo Welter zusammengestellte Programm mit einer gelungenen Mischung aus originellen Reden und erstklassigen Music-Acts für beste Stimmung. »


Erfolgreiche Stempelaktion

Gewinner erhalten ihre Einkaufsgutscheine

Dellbrück (ac). "Jetzt gehe ich erst einmal für meine Enkel einkaufen", freute sich Heidemarie Straßfeld. "Vorher habe ich noch nie etwas gewonnen". Mit dem Hauptgewinn, einem Einkaufsgutschein über 1.000 Euro für die Geschäfte der IG Dellbrücker Hauptstraße, wird sie wohl reichlich Gelegenheit haben, beide Enkelkinder gut auszustatten. »


Palm Beach Girls bei den jecken Herren

Herrensitzung der KG Fürstenberg

Stammheim. (dc). Pünktlich marschierte der Elferrat der KG Fürstenberg unter musikalischer Begleitung des Schützentambourkorps ins Festzelt auf dem Schützenplatz ein. Präsident und Sitzungsleiter Kurt Freischläger eröffnete die diesjährige Herrensitzung mit einer flotten Rede und einem Lied. »


Mit Pauken und Trompeten

KG UHU startete in die Sitzungssession

Holweide. Vor ausverkauftem Haus rockten Kuhl un de Gäng, Die Schnäuzer Pänz, Die Labbese, Martin Schopps und Quer Beat die erste Abteilung der Sitzung. »


"Löstige Höhenhuuser" starten durch

Herrensitzung bleibt ein Stimmungsgarant

Höhenhaus (bt). Zu ihrer Herrensitzung lud die KG Löstige Höhenhuuser in das hiesige Schützenheim ein. Dort fanden sich neben vielen Stammgästen auch große Abordnungen aus Bochum, den "Sausäcken" aus Bergisch Gladbach oder auch befreundeten Vereinen, wie der Flittarder KG ein. »


Zwei ganz besondere Jubiläen

Ordensabend der Großen Mülheimer

Mülheim (sf). Ganz im Zeichen besonderer Ehrungen stand der Ordensabend der Großen Mülheimer Karnevals-Gesellschaft: Vizepräsident Ulrich Verbrüggen erhielt vom Festkomitee des Kölner Karnevals den Verdienstorden in Silber für seine 25-jährige aktive Vereinsmitgliedschaft. »


Schäl Sick-Empfang

Mülheim (pas). Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs empfing das Kölner Dreigestirn. Mehr als 500 Jecke und Abgeordnete von Schützenvereinen nahmen an einem Fackelzug zu Ehren von Prinz Holger I., Bauer Michael und Jungfrau Alexandra teil, der auf der Frankfurter Straße vom Bahnhofsvorplatz zum Bezirksrathaus führte. »


Karneval im SBK-Seniorenheim

Ludwig Sebus Fan-Club lud 100 Senioren ein

Mülheim (bt). Zu einem karnevalistischen Nachmittag lud der Ludwig-Sebus-Fanclub rund 100 Senioren in das SBK-Seniorenheim an der Tiefentalstraße ein. Dort ehrte Ludwig Sebus die ältesten Mitbewohner Klara Schulz (90), Erich Gerhards (88), Ludwig Lambertin (69) und Claus Rössel (91) mit einem schönen Orden. »


"KAJUJA" in Bestform

"Tanzküken" begeisterten unter neuer Leitung

Holweide (bt). Zu ihren Sitzungen lud die "KAJUJA Dellbrück" in die ausverkaufte Aula der Gesamtschule Holweide. Dort hatte das Literatentrio Gerd Wodarczyk, Ralph Tegethoff und Alexander Hildebrandt wieder ein hochklassiges Programm auf die Beine gestellt. Ein Höhepunkt unter anderem war sicherlich der Auftritt der KG-eigenen Tanzgruppe "Tanzküken", die wieder mit tollen Tänzen überzeugte. »


Schneewittchen mit Bartschatten

Jugendliche Performancetruppe feierte umjubelte Premiere

Mülheim (fs). Schneewitt- chen hat keine Lust mehr und bricht die Szene ab. Wie im ti- telgebenden Märchen, verirrt sie sich im Wald. Die Zwer- ge sind eine bewegliche und nette Truppe, neigen aber zur Ausgrenzung. »


Einen Tag lang nur relaxen

Schüler veranstaltete einen Bewegungs- und Entspannungstag

Höhenhaus (sf). Es ist ganz leise im Klassenraum. Die Hälfte der rund ein Dutzend Kinder liegt auf dem Bauch und hat die Augen geschlossen, während sie von jeweils einem anderen Mitschüler massiert wird. Dazu liest Beatrix Schmidt, Lehrerin an der Grundschule Von-Bodelschwingh-Straße, die Geschichte vom "Sternenhimmel" vor. »


Keine Lösung in Sicht

Ungewisse Zukunft des Ulrich-Haberland-Hauses

Stammheim (dc). Früher diente das Ulrich-Haberland-Haus im Stammheimer Schlosspark den Pensionären der Bayer AG Leverkusen als Altersruhesitz. Das Haus wurde 1952 von der Bayer AG erbaut und 1982 wegen geringer Auslastung an die Stadt Köln verkauft. Die Stadt vermietete das Gebäude von 1983 bis 2001 an das Studentenwerk. Aber seitdem steht das denkmalgeschützte Gebäude mit seinem Treppenhaus im Bauhaus-Stil leer. »


Kajuja in Bestform

Wachsende Mitgliederzahlen erfreuen den Vorstand

Holweide (bt). Zu ihren Sitzungen lud die "Kajuja Dellbrück" in die ausverkaufte Aula der Gesamtschule. Dort hatte das Literatentrio Gerd Wodarczyk, Ralph Tegethoff und Alexander Hildebrandt wieder ein hochklassiges Programm auf die Beine gestellt. »


Social jecker Gottesdienst

13. Sessionseröffnungsjoddesdeens

Dellbrück. "Wenn die Kirch esu voll is wie jetz, dann määt et Spass", sagte Pfarrer Franz Josef Wimmer angesichts von mehr als 400 evangelischen und katholischen Christen und "anderen Jecken", die am ersten Sonntag des Jahres gemeinsam den dreizehnten Sessionseröffnungsgottesdienst in der evangelischen Christuskirche in Dellbrück feierten. »


Erste Baukräne im Süden?

Was wird 2015 wichtig im Stadtbezirk Mülheim

Mülheim (ac). "2015 will ich da die ersten Baukräne sehen" äußerte Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs kürzlich optimistisch zur Entwicklung des Mülheimer Südens, vor allem des Hafengeländes. Zu dem Abschnitt zwischen Deutz-MÜlheimer Straße, Zoobrücken-Zubringer, Auenweg und dem neuen Grünzug Charlier, der als "Euroforum Nord" verplant wird, könnte dies möglich sein. »


Rückblick

Das war 2014 in Mülheim

Mülheim (ac). Das Förderprogramm "Mülheim 2020", die letzten umzusetzenden Projekte und seine Bilanz prägten 2014 ebenfalls wieder die Stadtteile Buchheim, Buchforst und Mülheim. Im öffentlichen Leben sind die zahlreichen städtebaulichen Projekte am auffälligsten: Eingeweiht wurden die Berliner Straße und der neu gestaltete Marktplatz vor dem Kulturbunker. Auch der Rheinboulevard Mülheim-Süd mit großzügig angelegtem Radweg ist eröffnet. Der Grünzug Charlier verbindet inzwischen die Deutz-Mülheimer Straße mit dem Auenweg und durchbricht die historische Sperre, die das ummauerte frühere Klöckner-Humboldt-Deutz (KHD) - Gelände zwischen der Stegerwaldsiedlung und dem Rhein schuf. »


Richtfest für ein neues Pflegeheim

SBK-Seniorenzentrum wird im Herbst bezugsfertig sein

Mülheim (sf). Etwa vier Monate nach der Grundsteinlegung feierten die Sozial-Betriebe-Köln (SBK) Richtfest ihres neuen städtischen Senioren- und Behindertenzentrums in der Tiefentalstraße. »


Starke Hilfe für krebskranke Kinder

TV Dellbrück spendet Überschüsse aus Tennisturnier

Dellbrück (fs). Sport für einen guten Zweck: Der Turnverein (TV) Dellbrück übergab dem Förderverein für krebskranke Kinder eine Spende von 2.000 Euro. Eingespielt wurde das Geld beim Tennisturnier des TV Dellbrück, das Anfang August stattgefunden hatte. »


Volles Haus im Seniorenheim

Seniorennetzwerk Dellbrück feierte besinnlichen Nachmittag

Dellbrück (sf). Besinnliche Adventsmusik, präsentiert von einer Live-Band, und dazu in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen zusammensitzen: Diesen Weihnachtsnachmittag, den das Seniorennetzwerk Dellbrück organisiert hatte, wollten sich viele Senioren nicht entgehen lassen und so waren die 85 Karten, die im Vorverkauf erhältlich waren, auch in kürzester Zeit ausverkauft. »


Kartoffelferien und Hundesteuer

Neue Publikation zur Eingemeindung

Dellbrück (ac). Bei Hundehaltern sollte in puncto Hundesteuer auf die ländlichen Verhältnisse der Gemeinde Merheim Rücksicht genommen werden. Volksschulferien sollten so liegen, dass Schulkinder sich im Spätherbst bei der Kartoffelernte nützlich machen konnten, und Volksschulneubauten sollten Brausebäder erhalten, die auch für die Öffentlichkeit zugänglich waren. »


Benefizkonzert: Töne im Advent

Sammeln für medizinische Hilfe Malteser Peru

Dünnwald (bt). Ein eindrucksvolles Benefizkonzert unter dem Titel "Dünnwalder Töne im Advent" gab es in der Kirche St. Nikolaus. »


"Spenden statt Geschenke"

Kinderbetreuung und ein Jugendbüro in Köln

Mülheim (red). Statt Weihnachtspräsente an Kunden zu versenden hat sich Siemens in der Region dazu entschlossen, das dafür vorgesehene Geld förderungswürdigen sozialen Projekten zu spenden. »


Ein Kompliment ist das größte Dankeschön

Lebensmittelausgabe veranstaltete Adventsfeier

Dellbrück (sf). Zu einer Adventsfeier lud die Lebensmittelausgabe Dellbrück bedürftige Personen aus dem Stadtteil ins Pfarrheim St. Josef ein. Das aus neun Personen bestehende Team der Lebensmittelausgabe hatte für seine Gäste eine große Auswahl an selbst gebackenen und gespendeten Kuchen vorbereitet und freute sich zudem, mit den bedürftigen Familien an diesem Nachmittag ins Gespräch zu kommen. »


Aus 1 und 1 mach 11

Die elfte Kölner Gesamtschule

Mülheim (fs). Mit einer großen Feier in der Sporthalle wurde in der Ferdinandstrasse die elfte Kölner Gesamtschule eingeweiht. »


Kerzen brannten in der Stadthalle Mülheim

Kölsche Weihnacht mit Helfern und Sponsoren

Mülheim (ac). Eine Institution ist mittlerweile die "Kölsche Weihnacht", die Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau alljährlich in der Mülheimer Stadthalle organisieren. Seit drei Jahren unterstützt auch die Seniorenvertretung Mülheim die Feier. »


Caritativer Adventsmarkt

Die Interessengemeinschaft hatte eingeladen

Mülheim (bt). Zu ihrem caritativen Adventsmarkt lud die "IG Mülheimer für Mülheim" am Mülheimer Ufer im Schatten der Clemenskirche ein. Dort gab es an zahlreichen Buden Schönes und Leckeres zu kaufen. »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »


En klein Kölsch-Lektion

Hier erklärt unsere Kölsch-Expertin Katharina Petzoldt Begriffe aus dem Sprachschatz von Tünnes und Schäl - inklusive kleiner Anekdoten. »

Kölner Senioren

Auf dieser Seite haben wir für Sie Tipps und Veranstaltungshinweise sowie interessante Geschichten speziell für alle Kölner rund um das Thema 60+ zusammengefasst. »

Die Kölner Szene

Menschen, Orte und Veranstaltungen werden Ihnen hier vorgestellt, ein Einblick in die Kölner Szenenvielfalt. »

Kölner Sport

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

Blaulicht - Der Kölner-Polizeireport

Hier finden Sie die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Köln... »

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »