Erster FahrRad!-Tag in Holweide

Holweide (fs). Initiiert vom Bürgerverein Holweide und des ADFC Köln fand auf der Platzfläche Piccoloministraße/ Ecke Gerhart-Hauptmann-Straße der erste FahrRad!-Tag statt. Für den ADFC war dieser Tag auch ein Experiment. »


Hip Hop für Oberschüler

Musical der Fünftklässler des Rhein-Gymnasiums

Mülheim (fs). Wie im richtigen Leben beginnt auch diese Geschichte mit einem Zufall. Die kleine Eule lebt in einem Wald am Rande der Stadt. Musikalisch ist sie noch grün hinter den Ohren. Doch das ändert sich schnell. Denn eines Abends hört sie wunderschöne Musik. »


Krolls regieren zum vierten Mal

Buchheimer Schützen beweisen Bestform

Buchheim (bt). Nachdem Edith Waslaviak zum dritten Mal Bürgerkönigin und damit Bürgerkaiserin wurde, kämpften die Aktiven der Buchheimer Schützengilde St. Hubertus um die weiteren Königswürden. Mit dem 121. »


Trillerpfeifen und Infos gegen Morgenstau

Verkehrsaktion an der Johannesschule

Höhenhaus (ac). "Es ist ein altes Thema", berichten Guido Spinnen, Polizeihauptkommissar in der Abteilung Verkehrsprävention, und Suzana Mandic, Sozialarbeiterin an der Johannesschule: "Die Eltern sagen 'Ich habe keine Zeit'. Das Ergebnis: Die Kinder werden im Auto zur Grundschule gefahren. »


Mensch im Mittelpunkt

Projekt "Mülheimer JobCoach" ist erfolgreich

Mülheim (bfh). Kein Schulabschluss, keine Ausbildung und Schwierigkeiten beim Schreiben und Lesen - die Situation schien für Marion Meier (Name geändert) hoffnungslos. Zumal die Langzeitarbeitslose in einem Verbraucherinsolvenzverfahren steckt und gesundheitlich eingeschränkt ist. »


Ordensverkauf für einen guten Zweck

Große Dünnwalder KG für Laachende Hätze

Dünnwald (sf). Eine Attraktion auf dem Dünnwalder Frühling war der Stand der Großen Dünnwalder Karnevalsgesellschaft: Die Fidelen Jonge hatten über 1.100 Karnevalsorden aus den vergangenen 60 Jahren für einen guten Zweck. verkauft. Der Verkaufsstand erwies sich als Publikumsmagnet. »


Ein lang verfolgtes Ziel

Neues Gerätehaus und neue Rettungswache

Dellbrück (bfh). "Es wird Zeit für etwas Größeres", erklärte Rolf Gerhard, stellvertretender Leiter der Löschgruppe Dellbrück. Und "etwas Größeres" kommt demnächst für die Dellbrücker Feuerwehrleute. Am Domizil an der Urnenstraße fand die Grundsteinlegung für neue und vor allem größere Räumlichkeiten statt. »


Furcht vor einem "toten Ende"

Ehemaliger Güterbahnhof an der Schanzenstraße

Mülheim (ac). Wohnungen und Kleingewerbe für den Stadtteil, Rücksicht auf die benachbarte Drahtwerk Köln GmbH mit Erweiterungsplänen, erwartete Verkehrsprobleme und die Möglichkeit, mit der Konzernzentrale der Versicherung Zurich AG auf einen Schlag eine Konzernzentrale in Mülheim anzusiedeln »


Maifest kam gut an

Buntes Programm für Jung und Alt

Flittard (bt). Zu ihrem dritten Maifest lud die Schützenbruderschaft Flittard in die Schützenhalle ein. Zahlreiche Vereine wie der Chor- und Gesangverein, die Flittarder Motorradfreunde, die KG "Braav Junge" und sogar erstmalig befreundete Gäste aus Herrenshoff bei Neuss konnte Moderator Ingo Stracke begrüßen. »


Stadtteilkonferenz auf neuen Wegen

Runder Tisch Holweide hat Großes vor

Holweide (bt). 2014 hat sich ein kleiner Vorbereitungskreis von engagierten Holweidern verabredet, um die Erfahrungen der ersten Stadtteilkonferenzen Holweide auszuwerten. Trotz guter Resonanz war es nicht gelungen, neue und auch junge Holweider Bürger zu interessieren. »


Ein positives Fazit

Dünnwalder Frühling ist zu Ende

Dünnwald (sf). Zwei Tage lang schlenderten unzählige Besucher über das große Veedelsfest "Dünnwalder Frühling". Entlang der Amsel- und Von-Diergardt-Straße gab es hochwertige und abwechslungsreiche Artikel von ortsansässigen Unternehmen zu entdecken und auf der großen Bühne am Kirchplatz feierten alle Musikgruppen, die für Unterhaltung und Partystimmung sorgten. »


Wenn Drachen und Riesen Eis stibitzen

Mehrsprachige Lesung in der Stadtteilbibliothek

Mülheim (sf). Eine wunderschöne blaue Nixe kann manchmal genauso gemein sein, wie ein großer grüner Riese, ein lila Drache oder eine andere wilde Kreatur. Diese Erfahrung machten viele Kinder und einige erwachsene Gäste bei einer Lesung, zu der die Grundschule Alte Wipperfürther Straße in die Stadtteilbibliothek Mülheim eingeladen hatte. »


Stöbern im Comic-Paradies

Comicmesse mit Live-Zeichnern

Mülheim (sf). Zahlreich strömten Comic-Fans und Sammler in die Mülheimer Stadthalle. Die Comic-Messe bot ihnen Gelegenheit, ihren Sammlung antiquarischer Comics zu erweitern oder die neuesten Trends aufzuspüren. Rund ein Dutzend Verlage stellten ihre Neuerscheinungen vor. »


Dritte Auflage der Kulturmeile

Künstler gewähren spannende Einblicke

Stammheim (dc). Wenn in Köln eine Veranstaltung zweimal hintereinander stattfindet, ist das Tradition. Die Stammheimer Kulturmeile geht bereits in die dritte Runde, gehört zum festen Veranstaltungsprogramm im Veedel und ist somit bestimmt Tradition. »


Die Anmut des Alltäglichen

Mikolaj Podgorski zeigt Skulpturen

Buchforst (fs). Schon seit seiner Jugend fertigt Mikolaj Podgorski Skulpturen aus Holz und Bronze. Erklärtes Ziel seiner Formensprache ist es, Kunst zugänglich, genießbar, lesbar zu machen. Nach einer erfolgreichen Ausstellung im vergangenen Jahr sind seine Werke nun erneut in der Kulturkirche Buchforst zu sehen. »


Grundsteinlegung

Neue Räumlichkeiten für die Dellbrücker Feuerwehr

Dellbrück (bfh). "Es wird Zeit für was Größeres", erklärte Rolf Gerhard, stellvertretender Leiter der Löschgruppe Dellbrück. Und "was Größeres" bekommen die Dellbrücker Feuerwehrleute. An der Urnenstraße fand die Grundsteinlegung für neue und größere Räumlichkeiten statt. »


Sponsorenlauf für die Schulverschönerung

Die Schüler sammelten Geld

Dünnwald (sf). Eine halbe Stunde lang flitzten die Kinder der Grundschule Am Portzenacker über ihren Schulhof. Sie waren alle hoch motiviert, denn beim Sponsorenlauf der Schule gab es für jede gelaufene Runde einen bestimmten Betrag. »


Theo Rüben als Vorsitzender wieder gewählt

Mülheimer Turnverein Köln von 1850

Mülheim. Theo Rüben, seit 2005 Vorsitzender des MTV Köln 1850, wurde auf der Jahreshauptversammlung am einstimmig für zwei Jahre wieder gewählt. Ebenfalls einstimmig wieder gewählt wurde Hauptsportwartin Kerstin Riering. »


Eine Wachablösung

Obdachlosenfrühstück im Bürgerhaus

Mülheim (pas). Seit zehn Jahren haben obdachlose und bedürftige Menschen Gelegenheit, sich an drei Sonntagen im Monat an einem großen Frühstückstisch zu versammeln. »


Schlaglöcher sind nun verfüllt

Arbeiten am Dünnwalder Schützenplatz

Dünnwald (ac). Der Dünnwalder Schützenplatz ist zerfurcht von Schlaglöchern. Auf der letzten Sitzung der Bezirksvertretung kündigte Dietmar Reddel erste Maßnahmen an: "Die finanziellen Möglichkeiten lassen nicht mehr zu, als die größten Unfallgefahren zu beheben", betonte er jedoch. »


Es tut sich etwas im Veedel

Viele Anträge in der Versammlung genehmigt

Holweide (bt). Zu seiner Jahreshauptversammlung lud die Bürgervereinigung Holweide in die Schützenhalle ein. Rund 140 Mitglieder folgten der Einladung. Viele Highlights standen auf der Tagesordnung. So wird der Verein eine Patenschaft für den Holweider Friedhof übernehmen. Auch auf dem "Aktions-Fahrrad-Tag" des ADFC am 16. Mai ist der Verein aktiv. »


Seniorenwohnungen und Tiefgarage

Planungen für das Klostergelände vorgestellt

Mülheim (ac). Der Abriss des ehemaligen Redemptoristenklosters zwischen Sonderburger Straße und Holsteinstraße hat begonnen. Die Antragsverfahren laufen, im Frühjahr 2016 will die GAG auf dem Grundstück 120 Wohneinheiten bauen, davon 70 Prozent mit öffentlicher Förderung. »


Gelungene Party

90er Jahre Party der Burgwächter

Holweide (bt). Zum Tanz in den Mai unter dem Motto "We are the 90's Party" lud die KG "Die Burgwächter" ein, die mit Neonleuchten in buntes Licht getaucht war. Am Mischpult sorgte DJ "Licky Boom Boom Boom" für beste Stimmung. Als Stargast zog Schlagersänger "Oli p" mit seinen bekannten Hits wie, "Flugzeuge im Bauch" vor allem das begeisterte weibliche Publikum in seinen Bann. »


Parkbänke werden saniert

Engagement des Holweider Fördervereins

Holweide. Aus der Not eine Tugend machen, dies stand wohl Pate als man beim Förderverein Holweide den Zustand der Holweider Parkbänke angesehen hatte. Denn viele dieser Bänke können nicht mehr genutzt werden, weil einerseits der Zahn der Zeit daran genagt hat und die Lattung ganz oder in Teilen verrottet sind, oder weil durch Vandalismus die Lattung zerstört wurde. »


SBSV 9 bestätigt Vorstand im Amt

Sitzung des Stadtbezirks-Sportverbandes 9

Mülheim (bt). Der Stadtbezirks-Sportverband 9 Köln-Mülheim (SBSV 9) hatte ins "Le Buffet" eingeladen. Neben den rund 90 Sportvereinen nahmen Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs, Sportamtsleiter Dieter Sanden, der Vorsitzende des Stadtsportbundes Klaus Hoffmann und ebenfalls vom Stadtsportbund Jürgen Innenmoser teil. »


Schüler lernen Malen, Lackieren und Tapezieren

Gesamtschule geht eine neue Lernpartnerschaft ein

Höhenhaus (sf). Schulabschluss - und was nun? Vor dieser Frage stehen viele Schüler, die gerade das zehnte Schuljahr hinter sich gelassen oder ihr Abitur bestanden haben. Zur Förderung der Berufsorientierung ist die Willy Brandt-Gesamtschule eine Lernpartnerschaft mit der Sprint Sanierung GmbH eingegangen. »


Großer Geburtstag

Männergesangverein Eintracht 1865

Buchheim (sf). Mit zahlreichen Gästen feierte der MGV Eintracht 1865 Buchheim sein 150-jähriges Bestehen. Viele befreundete Chöre nahmen an dem festlichen Empfang teil. »


"Wir tanzen wieder"

Tanzen für Senioren im Wohnquartier

Höhenhaus (sf). Mit Schwung und guter Laune verwandelten rund 15 Senioren den großen Saal im Seniorenhaus Dreisamweg der Antoniter Siedlungsgesellschaft in eine Tanzfläche und ließen sich über das Parkett führen. »


Ferienprogramm für kleine Zirkusartisten

Die Zirkusfabrik Kulturarena bietet spannende Projekte

Dellbrück. In den Sommerferien bietet die Zirkusfabrik Kulturarena spannende Ferienprojekte für alle, die in den Ferien mal etwas anderes erleben wollen. In der ersten Ferienwoche, vom 29. Juni bis zum 3 Juli (jeweils von 9 bis 15 Uhr inklusive Mittagessen und Getränken; eine Frühbetreuung ab 8 Uhr ist kostenfrei möglich) dreht sich in der Zirkusfabrik alles um das Überwinden von Hindernissen. »


Eine Sprossenwand für die Kletteräffchen

Kindertagesstätte St. Joseph

Dünnwald (sf). Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte St. Joseph freuen sich riesig: Sie dürfen jetzt jeden Tag auf einer Kletter-Sprossenwand turnen und spielen - so eine Attraktion gab es vorher in ihrer Kita noch nicht. Das neue Klettergerät wurde von den Kleinen sofort nach der offiziellen Einweihung in Beschlag genommen. »


Aus Jeki wird JeKits

Musikprojekt begeistert den Nachwuchs

Buchforst (sf). Jedes Kind soll die Möglichkeit erhalten, in der Grundschule ein Instrument zu erlernen - das ist das Ziel des Projekts "Jeki". An der Grundschule Kopernikusstraße läuft das Musikprojekt in Kooperation mit der Jazz-hausschule Köln bereits im fünften Jahr mit großem Erfolg »


Kölner Senioren

Auf dieser Seite haben wir für Sie Tipps und Veranstaltungshinweise sowie interessante Geschichten speziell für alle Kölner rund um das Thema 60+ zusammengefasst. »

Die Kölner Szene

Menschen, Orte und Veranstaltungen werden Ihnen hier vorgestellt, ein Einblick in die Kölner Szenenvielfalt. »

Kölner Sport

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

En klein Kölsch-Lektion

Hier erklärt unsere Kölsch-Expertin Katharina Petzoldt Begriffe aus dem Sprachschatz von Tünnes und Schäl - inklusive kleiner Anekdoten. »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »

Blaulicht - Der Kölner-Polizeireport

Hier finden Sie die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Köln... »

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »