Die Baumwollfabrik wird zur Theaterbühne

Holweide (ac). Ritter Blaubart, der seine untreuen oder einfach zu neugierigen Gattinnen umbringt, ist eine der gruseligsten Figuren der westeuropäischen Märchenwelt. In der Theaterbearbeitung "Blaubart - Hoffnung der Frauen" von Dea Loher erscheint er zunächst wie eine Karikatur... »


Schaumparty auf Wupperplatz

KG Naaksühle feierte ein jeckes Jubiläum

Höhenhaus (red). Freunde und Nachbarn waren zu einer großen Schaumparty auf den Wupperplatz geladen. Dort erwarteten sie die Jecken der Großen Höhenhauser Karnevalsgesellschaft Naaksühle von 1949. Die Nachteulen hatten allen Grund zu feiern: Sie blicken auf 66 Jahre ihres Bestehens zurück. »


Treff nach 70 Jahren

Ehemalige Schüler der Volksschule an der Urnenstraße

Dellbrück (fs). Einen schönen Vormittag in geselliger Runde verbrachten ehemalige Schüler der Volksschule an der Urnenstraße. Gefeiert wurde das siebzigste Jahr der Einschulung. "Bei uns wird keiner wieder nach Hause geschickt", schmunzelte Erika Gerhardt. »


Polkas und Schlager

Das Musik-Corps feierte 45. Bestehen

Flittard (pas). Mit einem Platzkonzert auf dem Dorfplatz Hubertusstraße feierte das Musik-Corps mit vielen Freunden Geburtstag. Der Verein, der 1970 aus einem Jux im Karneval von fünf Musikern gegründet wurde, ist mittlerweile 45 Jahre alt. »


SmartCity Cologne

Die Zukunft von Köln beginnt in Mülheim

Mülheim (red). "SmartCity Cologne - Die Zukunft von Köln beginnt in Mülheim" Alternative Energieversorgung und Stärkung der Elektromobilität Interessierte Unternehmer aus Mülheim, Buchheim und Buchforst sowie Vertreter aus Verwaltung und Politik, folgten der Einladung des "Büro Wirtschaft für Mülheim" und kamen in den Räumlichkeiten der IB West gGmbH zum 7. Wirtschaftsdialog zusammen. »


Etwas Ärger, aber auch viel Verständnis

"200 Menschen in einer Turnhalle - nicht zum Spaß"

Buchheim (ac). In der Aula des Erich-Gutenberg-Berufskollegs diskutierten Anwohner, Politiker und Verwaltungsvertreter, und die Menschen, um die es ging, saßen nur wenige Meter entfernt: Seit kurzem dient die Sporthalle des Erich-Gutenberg-Berufskollegs als Notunterkunft für Flüchtlinge. »


Sommertour zum Thema Pflege

Karl-Josef Laumann zu Besuch in Mülheim

Mülheim. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Serap Güler (CDU) ist der Bevollmächtigte der Bundesregierung für Patienten und Pflege, Karl-Josef Laumann (CDU), nach Mülheim gekommen. Laumann und Güler besuchten gemeinsam das Caritas Altenzentrum St. Josef Elisabeth. »


"Fürsorgebegriff war damals nicht auf Augenhöhe"

CSH veröffentlich Chronik zum 50-jährigen Bestehen

Mülheim (ac). Alteingesessene Mülheimer erinnern sich: Seit 1897 befand sich im Bereich der heutigen Hacketäuerstraße, Knaufstraße, Topasstraße und Tiefentalstraße eine Kaserne, die seit dem Ende des Ersten Weltkriegs als Obdachlosenunterkunft diente. »


Runderneuerung zum 60. Geburtstag

Kita St. Joseph ist jetzt gerüstet für U3-Kinder

Dellbrück (ac). "Damals waren 30 Kinder in einer Gruppe, später "nur" noch 25, und die Ansprüche waren nicht so hoch. Viele Kinder blieben nur bis mittags", erinnert sich die Erzieherin Annegret Biergans. 1977 trat sie ihre Arbeit in der Kindertagesstätte St. Joseph an, zunächst noch als so genannte "Ergänzungskraft". Damit ist sie die dienstälteste Mitarbeiterin der Kita, die in diesen Tagen nicht nur ihr 60-jähriges Bestehen feiert. »


Flagge zeigen - für mehr Toleranz

Waving Flag Festival gegen Homophobie

Mülheim (dc). Unter dem Motto "Wir lebens's Bunt - Für Toleranz und Akzeptanz "startet das zweite Waving Flag Festival am 5. September im Mülheimer Kulturbunker in der Berliner Straße. Die junge Band Triple Bt's möchte ein Zeichen gegen die latente und offene Homophobie setzen. »


Gemeinsam wurde gefeiert

150. Geburtstag der Liebfrauenkirche

Mülheim (fs). "Wir haben das Pfarrfest einfach in Kirche verlegt", sagte Pfarrer Stefan Wagner. Zufrieden schaute er dabei auf die spielenden Kinder, die durch die Kirche liefen, ihren Eltern, die sich dabei unterhielten und auf die vielen Gemeindemitglieder, die es sich an hinein getragenen Tischen gut gehen ließen. Eine Reihe von Tafeln zeigte derweil die wechselvolle Geschichte der 150 Jahre alten Kirche. »


Junge Menschen schwimmen sich frei

Event des Landesjugendrings NRW im Waldbad

Köln (red). "Freiräume für junge Menschen" hieß es beim Event freischwimmen im Waldbad Köln-Dünnwald. Von 12 bis 22 Uhr verwandelt das "Bündnis für Freiräume", initiiert vom Landesjugendring NRW, die Liegewiese in einen bunten Erlebnisbereich. »


Die Kölner sind im Finale

Mannschaftsmeisterschaften in Carrom

Köln. Spannender hätte das Halbfinale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Carrom kaum sein können. Bei den Carrom Freunden Köln fehlten mit Ralf Klose und Nick Humbert gleich zwei gesetzte Spieler, doch auch die Gastgeber aus Bonn/ Bad Neuenahr konnten nicht in Bestbesetzung antreten. »


Weben im Veedel: "Stoff" für Gespräche

Ein Stadtteilteppich zur dritten Kunstmeile

Buchforst (bfh). Reichlich Stoff hat Ute Asselborn vom Stadtteilzentrum Buchforst an diesem Nachmittag mitgebracht. Vier pralle Tüten mit Material setzt die Initiatorin und Hauptorganisatorin des Kunstmeilenprojektes auf dem Platz vor der Auferstehungskirche Buchforst ab. Dort entsteht zwischen einer Birke und einer Buche seit dem Start der "3. Kunstmeile Buchforst" am 21. Juni ein "Stadtteilteppich", an dem sich alle Bewohner aus dem "Veedel" beteiligen können. »


Schultüten für die Neuankömmlinge

Erste Fünftklässler am neuen Gesamtschulstandort

Dellbrück (ac). "Die Gesamtschule in Holweide war uns zu groß", berichten die Eltern von Faris. Aber dass ihr Sohn auf eine Gesamtschule gehen sollte, stand für Edina S. aus Merheim und ihren Mann fest. Barbaros Ü. hätte seinen Sohn Teiman auch auf das Thusnelda-Gymnasium in Deutz geschickt, aber der neue Gesamtschulstandort in Dellbrück überzeugte den Brücker: "Die haben hier 40 Jahre Erfahrung mit Gesamtschulen". »


Neuer Bolzplatz

Große und feierliche Einweihung

Holweide (ac). Walter Eschweiler pfiff noch einmal, Ex-Torwart und Vizepräsident des 1. FC Köln Toni Schumacher und Markus Ritterbach, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval und Stiftungsratsvorsitzender der 1. FC Köln Stiftung, gaben Autogramme und Hans-Werner Bartsch, Bürgermeister und Vorsitzender des Fördervereins Holweide, ermahnte die Kinder, ihr neues Sportparadies pfleglich zu behandeln... »


Wunsch: Wieder mehr Gemeinschaft

Siedlergemeinschaft feiert 80. Bestehen

Höhenhaus (ac). Alte Fotos lassen kaum vermuten, dass es sich um eine Arbeiter- und Handwerkersiedlung am Rande einer Großstadt handelt: Menschen beackern Boden oder machen Gartenarbeit. Kinder spielen mit einem Schwein, das vielleicht gerade seine letzten Stunden erlebt. Junge Frauen radeln mit geschmückten Fahrrädern zur Kirmes um den Dorfplatz. »


Hüpfen, Klettern und Balancieren

Neue Kurse des Le Parkour-Trainings

Mülheim. Der MTV Köln 1850 bietet montags zwei weitere Le Parkour-Trainingsgruppen für Einsteiger in der Sporthalle des Rhein-Gymnasiums, Düsseldorfer Straße 13, an. »


Vierzehn statt Elf

Familienfest am Schokoladenmuseum

Mülheim (red). Die "Kölner Elf" hat Zuwachs bekommen. Was vor zehn Jahren mit elf Bürgerhäusern begann, zeigt sich im zehnten Jahr mit vierzehn Bürgerhäusern. Sie laden zum Familienspektakel am 16. August von 11 bis 19 Uhr am Schokoladenmuseum ein. »


Viel Spaß trotz Sprachbarrieren

Jugendworkcamp präsentierte Ergebnisse

Mülheim (ac). Bepflanzte Blumenkübel, eine Freiluftdusche, erwärmt durch einen Sonnenkollektor und ein Windrad finden die Kinder, die den Don-Bosco-Club besuchen, seit kurzem auf dem Gelände vor. Auch ein Insektenhotel residiert jetzt auf dem Außengelände des Jugendzentrums. Gebaut wurde alles von einer deutsch-polnisch-französischen Jugendgruppe. »


Wicky Junggeburth öffnete sein Tonarchiv

Veranstaltung zum Erhalt des Jugendheims

Dünnwald (sf). Den Kölner Karneval der 50er- und 60er-Jahre weckte Wicky Junggeburth im Jugendheim St. Hermann Joseph für einen Abend wieder zum Leben. »


Hilfe zur Selbsthilfe

Repair-Café in der Donewald-Siedlung

Dünnwald (sf). Das passiert schnell: Ein persönliches Lieblingsstück geht kaputt, man wirft es enttäuscht weg und kauft für viel Geld etwas Neues. Dem möchte das Repair-Café in der Donewald-Siedlung entgegenwirken: Nicht wegwerfen, sondern reparieren ist hier angesagt. »


Bolzplatz in Arbeit

Eröffnung am 14. August um 16 Uhr

Holweide. Am 14. August findet um 16 Uhr die Eröffnungsfeier des neugestalteten Bolzplatzes statt. Damit endet das Projekt des Fördervereins Holweide nach gut 15 Jahren. Es begann mit dem Bau des Marktplatzes gegenüber St. Mariä Himmelfahrt. »


Wetter schlecht, Stimmung sehr gut

CRAFT Women's Run musste wegen des Wetters abgesagt werden

Köln. Auch von Unwetterwarnungen lassen sich echte Fans des CRAFT Women's Run Köln nicht abschrecken: Obwohl nach Empfehlungen des Deutschen Wetterdienstes die Läufe über fünf und acht Kilometer aus Sicherheitsgründen abgesagt werden mussten, feierten rund 3.000 Frauen ausgelassen am Tanzbrunnen. »


Fairplay und Ferienspaß

GAG Ultimate-Frisbee Cup als Ferienprojekt

Höhenhaus. Den ersten GAG Ultimate-Frisbee Cup durften die Sporthelfer der Willy-Brandt-Gesamtschule und der Lassalle Realschule im Netzwerk "Sportive Kids" (NSK) als Ferienprojekt ausrichten. »


Kinderwagen als Sportgerät

TV Dellbrück startet mit Buggy-Sport

Dellbrück (ac). "Es gibt viele Sportangebote für Mütter mit Kindern", konstatiert Sarah Wahl, während sie den Kinderwagen mit Sohn Felix, drei Monate alt, durch den Thielenbrucher Wald schiebt. "Aber mir war vor allem das Beckenbodentraining wichtig." Eigentlich schwebten ihr Pilates-Übungen in der Halle vor, aber weil die zweite Turnhalle des TV Dellbrück erst 2016 fertig wird, wich sie an die frische Luft aus. »


150 Jahre Liebfrauenkirche

Jubiläumsfest am 16. August

Mülheim (bt). Die Liebfrauenkirche im heutigen Mülheim blickt auf eine 150-jährige Geschichte zurück. Sie wurde von Dombaumeister Ernst Friedrich Zwirner im neugotischen Stil geplant, die Fertigstellung erlebte dieser jedoch nicht mehr »


Wasserschaden in der Rheinschule

Dritt- und Viertklässler pendeln nach Kalk

Mülheim (ac). Wasser fließt - bevorzugt nach unten: Diese Erfahrung hätten Kinder, Lehrkräfte und Eltern der Gemeinschaftsgrundschule Mülheimer Freiheit ("Rheinschule") sicher lieber auf anderem Wege gemacht: Ein defektes Lüftungsventil einer Wasserleitung im Obergeschoss der Schule setzte Anfang Juli Unterrichtsräume, Flur und Treppenhaus bis ins Untergeschoss unter Wasser. Die Verwaltung rechnet mit einem Schadenssumme in sechsstelliger Höhe. »


Das Fazit fällt positiv aus

Mülheimer fairstore feierte dreijähriges Bestehen

Mülheim (fs). Mit einer kleinen Feier für Kunden und Mitarbeiter beging der fairstore in der Buchheimer Straße sein dreijähriges Bestehen. Dazu gehörten kleine Verkaufsaktionen, Kleinigkeiten für das leibliche Wohl und ein gut hörbares jazziges Musikprogramm. »


Bunte Vögel für Chancengleichheit

Besucher freuen sich über das Wandbild

Mülheim (ac). Das alte Wandbild auf der Mauer der Auffahrt zur Mülheimer Brücke von 2009, vor dem Eingang des Mädchentreffs, war langsam verblichen. Auf dem neuen Gemälde grüßen bunte Vögel, die Begriffe transportieren, die den jungen Besucherinnen wichtig sind. »


Freie Fahrt am Stellwerk

Einblicke in den Zugverkehr der Deutschen Bahn

Dünnwald (kg). An diesem Nachmittag ist viel Betrieb auf der Strecke. Die Schranken an der Prämonstratenserstraße haben sich bereits mehrere Male geneigt, nun naht ein Güterzug aus Richtung Opladen. »


"Wir Kölner" - Unsere Seite für Senioren

Als Sabri Avdulahi kürzlich seinen 64. Geburtstag feierte, servierte er die größte Melone, die etwa sieben Kilo wog. »

Die Kölner Szene

In dieser Woche beantwortet Jochen Ott, OB-Kandidat der SPD, unseren Fragebogen. Schauen Sie rein und erfahren Sie, welchen Ort Jochen Ott als Geheimtipp empfiehlt. »

Kölner Sport

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

En klein Kölsch-Lektion

Hier erklärt unsere Kölsch-Expertin Katharina Petzoldt Begriffe aus dem Sprachschatz von Tünnes und Schäl - inklusive kleiner Anekdoten. »

Blaulicht - Der Kölner-Polizeireport

Hier finden Sie die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Köln... »

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »