Fotos aus dem Flittarder Bildarchiv

Flittard (red). Mit Unterstützung des Flittarder Bürgervereins von 1989 e.V. und Flittarder Unternehmen, Firmen und Praxen erscheint bereits das vierte Mal in Folge der Flittarder Bildkalender - Bilder erzählen Geschichte. »


"Somos - Wir sind" und die Mangroven

Jugendcircus aus Nicaragua ist wieder zu Gast in Höhenhaus

Höhenhaus (ac). Mehrere junge Jongleure lassen Keulen wirbeln, zwei junge Menschen schweben am Vertikaltuch, langsam stoßen zwei Artisten mit Einrad zur Gruppe und führen beinahe einen Tanz auf. Die Keulen bleiben liegen. »


Modernisierung im Fokus

Anwohner fürchten um Siedlungscharakter

Stammheim (dc). Besorgte Bürger in der ehemaligen Doktorensiedlung der Bayer AG in Stammheim informierten die Bürgervereine von Flittard und Stammheim über die dort durchgeführten Baumfällarbeiten und baten um Unterstützung, weil sie sich Sorgen über die Neugestaltung ihres Wohnumfeldes durch die Wohnungsgesellschaft Vivawest Wohnen GmbH machen. »


Ein letztes gemeinsames Gebet

Abschiedsgottesdienst in der Kapelle

Mülheim (sf). Alle wollten dabei sein, als der Redemptoristenorden in der vom Abriss bedrohten Kapelle an der Holsteinstraße seinen letzten Gottesdienst feierte: Die Kapelle des Alfonsus-Hauses war während der Messe mehr als bis auf den letzten Platz gefüllt. »


Jazz aus allen Richtungen

Ein Wochenende für alle Jazz-Liebhaber

Dellbrück (red). "delljaz", der Förderverein Dellbrücker Jazzfreunde e.V., veranstaltet vom 23. bis 26. Oktober unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Roters die 18. Dellbrücker Jazzmeile mit einem attraktiven Jazz- und Musikprogramm voller Farbigkeit, das erneut an den unterschiedlichsten Spielstätten in Dellbrück gespielt wird: »


Es geht um das Miteinander

Sabine Blümel organisiert Filmnachmittage

Buchforst (fs). "In meiner Kindheit waren die Buchforster Lichtspiele ein schöner Ort für mich", sagt Sabine Blümel. Ihre Großmutter war Platzanweiserin, als es auf der Waldecker Straße noch ein Kino gab. Dorthin lud sie ihre Enkelin mehr als einmal ein. »


Damenkegelclub feiert 45. Bestehen

29. November feiern die Damen

Mülheim (fs). Wenn ein Kalle geworfen wird, dann wird sich manchmal auch noch richtig geärgert. Gekegelt wird immer noch mit Ehrgeiz. Auch ansonsten sind die "Opjesetzten" weit davon entfernt, ein leiser Damenkegelclub zu sein. 45 Jahre zusammen kegeln - das muss gefeiert werden. »


Grüne Aktion für die Schule

Gemeinschafts-Schule Am Portzenacker

Dünnwald. An der Katholischen-Gemeinschafts-Schule Am Portzenacker gab es ein großes Stelldichein. »


Industriemuseum und eine Piazza?

Gesamtentwurf für den Mülheimer Süden

Mülheim (ac). Eine Seilbahn, Häuschen auf der Ufermauer - von diesen hochfliegenden Plänen für das Hafengelände und den Mülheimer Süden hatten sich die Architektenteams Bolles & Wilson und kister scheithauer gross (KSG) Architekten gemeinsam mit der kipar Landschaftsarchitekten GmbH bereits im Dezember 2013 beim letzten Werkstattverfahren verabschiedet. »


Mit neuem Tanzpaar

Dellbröcker Boore Schnäuzer Ballett

Dellbrück (sf). Das Dellbröcker Boore Schnäuzer Ballett wird in der kommenden Session mit einem neuen Tanzpaar durch die jecken Säle ziehen. »


Ein Kamerateam war schon da

Pflege eines Grünstreifens geht weiter

Buchheim (sf). Gelingt es einer kleinen Gruppe von Bürgern, eine verwilderte Fläche innerhalb eines Tages in eine gepflegte, bepflanzte Grünanlage zu verwandeln? »


Holzkohlenmeiler im Wildpark

Ehrenamtliche Helfer engagieren sich

Dünnwald (bt). Für das Ehrenamtsprojekt unter der Leitung des Revierförsterleiters Jonas Schreibweis haben freiwillige Helfer aus benachbarten Stadtteilen im letzten Winter im Dünnwalder Wald Bäume gefällt, gespalten und für den neuen Holzkohlenmeiler bereitgestellt. »


Party in Dellbrück

Dellbrücker Straßenfest

Dellbrück (sf). Freunde treffen, Schnäppchen entdecken und Live-Musik genießen: Es gab viele Gründe, das Dellbrücker Straßenfest zu besuchen. »


Berater für das Grün

Grünflächenamt ehrte ehrenamtliche Helfer

Mülheim (ac). Baumscheiben von Straßenbäumen pflegen und bepflanzen - was zunächst zum Belächeln einlädt, hilft, ein Stück öffentlichen Raum ansprechend zu gestalten und hebt für manche Zeitgenossen die Hemmschwelle, dort Müll abzuladen. »


"Schönere Einkaufskultur"

Wochenmarkt jeden Samstag

Holweide (ac). "Hier kommt wenigstens alles aus der Umgebung", ist sich die junge Frau sicher, die sich auf dem Holweider Wochenmarkt gerade mit Gemüse eingedeckt hat. »


Zwei Tage lang wird gefeiert

Dellbrücker Hauptstraßenfest

Dellbrück (red). Seit über 30 Jahren ist der Erfolg des Straßenfestes in Dellbrück ungebrochen. Das liegt vor allem an dem Engagement der ortsansässigen Händler und Geschäfte, die jedes Jahr hier mitwirken und sich auch immer wieder mit neuen Aktionen den alteingesessenen und neuen Kunden präsentieren. »


Radeln unter Erlen, Pappeln und Weiden

Rheinboulevard Mülheim-Süd ist eingeweiht

Mülheim (ac). "Eine Radwegachse von Flittard nach Poll ist jetzt fast fertig", betonte Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs, als er gemeinsam mit Dr. Joachim Bauer vom Grünflächenamt und Oberbürgermeister Jürgen Roters den Rheinboulevard Mülheim-Süd einweihte. »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »


Kölner Senioren

Auf dieser Seite haben wir für Sie Tipps und Veranstaltungshinweise sowie interessante Geschichten speziell für alle Kölner rund um das Thema 60+ zusammengefasst. »

Kölner Sport

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

Blaulicht - Der Kölner-Polizeireport

Hier finden Sie die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Köln... »

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

En klein Kölsch-Lektion

Hier erklärt unsere Kölsch-Expertin Katharina Petzoldt Begriffe aus dem Sprachschatz von Tünnes und Schäl - inklusive kleiner Anekdoten. »