Seniorennetzwerk Stammheim baut sein Neztwerk aus

Stammheim (fs). "Jetzt ist es ein ganz anderes Arbeiten", sagte Michaela Bassiner und lehnte sich zurück. Die Koordinatorin des Seniorennetzwerks Stammheim ist mit der Entwicklung zufrieden. Seit dem Umzug in den Gemeinschaftraum der GAG in der Moses-Hess-Strasse kann sie sich ausschließlich auf die Entwicklung des Stammheimer Seniorennetzwerks konzentrieren. »


Hier spürt man die Kreativität

Domjuwelen - Kunst & Handwerk

Dellbrück. Es gibt Genähtes und Gemaltes, Gestricktes, Geklebtes, Gepimtes, Gehäckeltes und noch viel mehr. "Domjuwelen - Kunst & Handwerk" (Bergisch Gladbacher Straße 970) in Dellbrück ist an sich schon ein Juwel. Der Laden mit Atelier ist ein echter Hungucker. »


Schulalltag und Lehrer kennenlernen

Grundschule bietet Startertage an

Höhenhaus (sf). Der Wechsel vom Kindergarten in die Grundschule ist für Kinder ein großer, bedeutsamer Lebensschritt. Plötzlich verändert sich ihr ganzes soziales Umfeld. Sie schließen neue Freundschaften, bilden Klassengemeinschaften und beginnen, fürs Leben zu lernen. Um die zukünftigen Erstklässler auf diese Situation vorzubereiten, lädt sie die Grundschule Von-Bodelschwingh-Straße zu den sogenannten Startertagen ein. »


QuadratmeSchließungspläne für die Kita "Wirbelwind"

Vororttermin soll endgültige Klarheit bringen

Dünnwald (kg). Kürzlich wurden Schließungspläne bekannt, die Fröbel-Kita "Wirbelwind" soll 2018 schließen. Nun scheint dieses Vorhaben vom Tisch zu sein: "Wir werden entgegen unserer Information vom 24. Februar 2015 den Kindergarten wie gewohnt weiterführen und weitere Betreuungsverträge abschließen", teilte Annette Siegburg, Geschäftsführerin von Fröbel NRW gGmbH, nach einigen Anfragen mit. »


"Ma-Donna - Mutter und Kind" als neues Motto

Stammheimer Kulturmeile geht in die dritte Auflage

Stammheim (ac). Bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand hatte Hajo Bauer als Mitarbeiter des Jugendzentrums OT St. John dort regelmäßig die Stammheimer Kulturtage betreut. 2013 wagten er und Mitstreiter den Versuch, die Veranstaltung als "Kulturmeile" auf ganz Stammheim auszudehnen - mit Erfolg. »


Parkcafé eröffnet 2017

Neue Betreibergemeinschaft erhielt den Zuschlag

Mülheim (ac). Wenn eine Wirtschaftsdezernentin sich höchstpersönlich mit der Neueröffnung eines Cafés beschäftigt, kann es sich nicht um irgendeine Immobilie handeln: Mit seiner geschwungenen Terrasse, seinem eleganten Flugdach und organischen Formen am insgesamt schlichten Baukörper ist das denkmalgeschützte Parkcafé im Rheinpark ein typischer Bau der 50er Jahre. »


50 Jahre für Kinder da

1.000 Euro für die GGS An St. Theresia

Buchheim (kg). Auf dem Weg zur Schule stand mit Kreide "Herzlich Willkommen" und "50" geschrieben. Yüksel Gümüs hatte in der Keupstraße Geld und Gutscheine unter anderem für die Tombola gesammelt. Ein Festkomitee, zu dem Schulleiter Gregor Stiels, sowie Lehrer und Eltern gehörten, hatte das Fünf-Dekaden-Fest vorbereitet. »


Benefizlauf setzte ein wichtiges Zeichen

In Gedenken an Ali Kurt

Stammheim/Mülheim (dc). Rund 350 Teilnehmer starteten beim ersten Benefizlauf für Ali Kurt. Dieser Lauf sollte an den Stammheimer Mitbürger erinnern, der genau vor einem Jahr beim Versuch, Kinder vor dem Ertrinken zu retten, selbst ertrank. »


Die Hand meiner Freundin ist ein Papagei

Kinderfotografieprojekt stellt Ergebnisse vor

Buchforst (fs). Melissa Schmidt war zunächst skeptisch. Ein Fotoprojekt? Die vierzehnjährige Gesamtschülerin war im Jugendzentrum Höhenhaus auf den Kurs der AWO angesprochen worden. Schnell aber waren die Vorurteile verschwunden. »


Improvisationen zum Praktikum

Förderschüler entwickelten Theaterstück

Mülheim (sf). Ihre selbst erlebten "Praktikums-Geschichten" brachten die Schüler der Klasse 9b der Förderschule Thymianweg in einem Theaterstück auf die Bühne. »


"Klimajournal" Projekt wurde gewürdigt

Auszeichnung für die Heinrich-Schieffer Schule

Dellbrück. Im November 2014 startete die Klasse 10B der Heinrich-Schieffer-Hauptschule ein Klimaschutzprojekt im Physikunterricht mit dem Titel "Save the climate". Selbst recherchierte Themenbereiche zum Klimawandel wurden im Unterricht bearbeitet und in kurzen Videofilmen aufgezeichnet. »


Droht jetzt der Abriss?

Aus der Denkmalliste gelöscht

Stammheim (ac). "Hier könnte man doch Flüchtlinge unterbringen", befinden die beiden älteren Damen, die durch den Stammheimer Schlosspark spazieren. Ob sich das 1955 als Seniorenheim der Bayer AG errichtete Ulrich-Haberland-Haus nach jahrzehntelangem Leerstand dafür so schnell herrichten lässt, ist, ist fraglich. »


Römer und Hippies bei Modenschau dabei

Projektwoche "Früher und Heute" in Grundschule

Höhenhaus (sf). Auf eine spannende Zeitreise durch die verschiedensten Epochen begaben sich die Kinder der Grundschule Von-Bodelschwingh-Straße während ihrer Projektwoche. An fünf Tagen haben sie gemeinsam mit Lehrern, Schulsozialabeitern und Ganztagsmitarbeitern künstlerische Werke zum Thema "Früher und heute" erstellt. »


Tanzen aus Spaß an der Freud

Tanzgruppe Isenburger Mädcher un Junge

Holweide (as). "Wir versuchen zu erhalten, was im Karneval im Vordergrund stehen sollte, nämlich das familiäre miteinander. Bei uns darf jeder einmal vorne in der ersten Reihe stehen, dann kann man auch ohne Neid tanzen ", erzählt Trainerin Arzu Erdem-Gallinger. »


"Gangalo" die Zweite

Schulcircus der Willy-Brandt-Gesamtschule

Höhenhaus (pas). Einen Besucherrekord erreichte die Sonntagsvorstellung des neuen Programms "Gangalo 2" des Schulcircus Radelito an der Willy-Brandt-Gesamtschule. Rund 450 Zuschauer kamen, um sich von den jungen Akkrobaten begeistern zu lassen. »


Raum für eigene Betrachtungen

Ausstellung in der Kulturkirche

Buchforst (fs). Der eine malt abstrakte Bilder, in denen kleine Farbelemente, Flecken, Tropfen, Dreiecke verteilt und zu einer Struktur verdichtet werden. Der andere bildete in seinen Fotografien Gegenständliches ab, Reiseeindrücke, Theaterszenen, Stadtbilder und versuchte, durch Verfremdung die Atmosphäre des Augenblicks festzuhalten. »


Mülheimer Nächte sind wieder lang

Ein buntes Programm macht die Nacht zum Tag

Mülheim (dc). Bereits zum sechsten Mal präsentiert das Orga-Team um Silvia Beuchert das beliebte Event - Mülheimer Nacht - am 21. März im Veedel. Ein buntes Programm macht die Nacht ab 20 Uhr wieder zum Tag und friedliche Gäste bevölkern wie jedes Jahr die Straßen. »


Die größte Cello Big Band

Jahresprogramm der rheinischen Musikschule

Holweide (pas). Erst gab es etwas fürs Herz. Ganze 52 junge Cellisten spielten den Song "What A Wonder- ful World". Doch dann wur- de es rockig. Die Musiker be- wiesen, dass die Titelmusik zum Film "Mission: Impossib- le" auch im Streichkonzert gut klingen kann. »


Der gute Geist des harten Rocks

Schenker kommt zum Harley-Festival

Köln (off). Als "Geist auf einer Mission" kam Michael Schenker nach Köln, um sein neues Album "Spirit On A Mission" im Hard Rock Café vorzustellen. Am 23. Mai kommt er wieder nach Köln, um bei der zweiten Auflage des Harley Dome Cologne im Tanzbrunnen ein Konzert mit "Michael Schenker's Temple of Rock" zu geben. »


Rhein OT Sounds mit Nachwuchsmusikern

Wichtige Plattform für Mülheims Jugendmusikförderung

Mülheim (dc). Im Jugendzentrum des August Bebel Hauses gab es die Neuauflage der beliebten Veranstaltung Rhein OT Sounds. Dazu Einrichtungsleiter Udo Thiel: "Die Rhein OT Sounds gibt es mittlerweile seit November 2012. Hier lernen die Jugendlichen mit der Technik umzugehen, und wie man den richtigen Sound bei Konzerten mischt." »


Falken in der Schule

Biologieunterricht im Rheingymnasium

Mülheim (ac). "Ein Falke könnte aus 70 Meter Höhe eine Zeitung lesen". Beeindruckt waren die Schülernnen und Schüler des Rheingymnasiums nicht nur von diesen Zahlen, die ihnen der Bonner Falkner Franz Josef Becker präsentierte. »


Modelleisenbahn für Tüftler

Die "Teppichbahner" trafen sich erstmalig

Köln (fs). Aus der ganzen Bundesrepublik und aus Luxemburg, kamen die Teilnehmer zum "Teppichbahning" im Stadtteilzentrum Buchforst. Von "Teppichbahning" spricht man, wenn sich Freunde von Modelleisenbahnbau treffen. »


Beeindruckende Wege durch Afrika

Live-Painting und -Musik im Kulturbunker

Mülheim (bt). Zur Vernissage der Ausstellung "INEMA (in-AIM-ah)", was so viel wie Geschenk oder Vertrauen heißt, luden die Künstler Emmanuel Nkuranga und Innocent Nkurunziza (er konnte leider nicht anwesend sein) in den Kulturbunker ein. »


"Lesehelden" am Dachdeckerkran

Handwerksbetrieb und Leseförderprojekt

Dellbrück/Holweide (ac). "Lesen muss man im Leben können", weiß Leon, Schüler der Grundschule Friedlandstraße. Aber was hat dies mit Dachdecken zu tun? »


Für einen guten Zweck gelaufen

Spendenübergabe im Herder-Gymnasium

Buchheim (sf). Die stolze Summe von 7.405 Euro haben die Schüler des Herder-Gymnasiums im vergangenen Jahr beim Sponsorenlauf durch die Merheimer Heide für einen guten Zweck erlaufen. Jetzt überreichten die Schüler den Erlös an Roberta Bieling. Diese nahm den symbolischen Spendenscheck als Vertreterin des Vereins "Kinderhilfe International" entgegen. »


Butterbier und Zauberbohnen

Harry-Potter-Nacht in der Versöhnungskirche

Holweide (fs). "Wer hat alle sieben Bände gelesen?" fragte Kantorin Mechthild Brand und war kaum überrascht, als viele Finger in die Höhe gingen. Viele kleine Fans des britischen Zauberlehrlings Harry Potter hatten der Einladung zu einer Lesung nicht widerstehen können und waren in das umgestaltete Gemeindezentrum der Versöhnungskirche gekommen. »


Gangalo bei Radelito

Vorhang auf und Bühne frei

Höhenhaus (sf). Manege frei für die Artisten der Willy-Brandt-Gesamtschule heißt es am 14. und 15. März wieder, wenn der Schulcircus Radelito sein neues Programm aufführt. Nach der spannenden Reise in den Dschungel im vergangenen Jahr warten die Nachwuchsartisten jetzt mit der Fortsetzung ihres Programms "Gangalo" auf. »


Tablet und Gesundheitspaket

Galerie Wiener Platz übergab die Gewinne

Mülheim (ac). "Ich habe zum ersten Mal an einem Preisausschreiben teilgenommen und nicht damit gerechnet, dass ich überhaupt et- was gewinne", freute sich Sirin Sevilmis. Bei der traditionellen Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Galerie Wiener Platz zog sie diesmal direkt den Hauptgewinn, ein Samsung Galaxy Tablet. »


Einsatz für mehr Grün

Grundschüler sammelten für Baumpflanzung

Dünnwald (ac). Mal eben bei der Kölner Grün-Stiftung anrufen? Kein Problem für Kira (10), als es darum ging, Unterstützung für ihre Projektgruppe zu bekommen. »


Gute Arbeitskräfte

Potentiale ausschöpfen, Perspektiven aufzeigenn

Mülheim (ac). Eine Arbeitsstelle hatte René, 20, aber die Tätigkeit als Reinigungskraft füllte ihn nicht aus, und er wollte sich weiterbilden. Jetzt macht er ein Praktikum bei der Stadt und hofft, dadurch an einen Ausbildungsplatz im Garten- und Landschaftsbau zu kommen. Bei der Bewerbung und der Suche nach einem Praktikumsplatz hatte er Hilfe von den Mitarbeitern des Kolping-Bildungswerks. »


Fünfmal Full House

Veranstaltungen der Großen Dünnwalder KG

Dünnwald. Normalerweise bezeichnet man mit Full House eine Fünferkombination, in der ein Wert dreimal vorkommt und ein anderer zweimal. Bei den Fidele Jonge aus Dünnwald hingegen gab es in der zurückliegenden Session nur einen Wert: Jede Veranstaltung war ein Trumpf! »


Kölner Senioren

Auf dieser Seite haben wir für Sie Tipps und Veranstaltungshinweise sowie interessante Geschichten speziell für alle Kölner rund um das Thema 60+ zusammengefasst. »

Die Kölner Szene

Menschen, Orte und Veranstaltungen werden Ihnen hier vorgestellt, ein Einblick in die Kölner Szenenvielfalt. »

Kölner Sport

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

En klein Kölsch-Lektion

Hier erklärt unsere Kölsch-Expertin Katharina Petzoldt Begriffe aus dem Sprachschatz von Tünnes und Schäl - inklusive kleiner Anekdoten. »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »

Blaulicht - Der Kölner-Polizeireport

Hier finden Sie die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Köln... »

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »