Kindersitzung in St. Quirinus

Mauenheim (cd). Die Kindersitzung des Gesellschaftskreises St. Quirinus trug ihren Namen zurecht, denn Erwachsene waren während der Sitzung im Pfarrsaal nicht gern gesehen - wartende Eltern etwa mussten mit der Bar im Keller des Pfarrheimes vorlieb nehmen, in dem sie mit Speis und Trank versorgt wurden und wo sie auf ihre Schützlinge warten konnten. »


Das Zelt war fest in Kinderhand

Die Kindersitzung der KG Blau Weiß Alt Lunke gibt es bereits seit 50 Jahren

Longerich (cd). Bei der Kindersitzung der KG Blau Weiß Alt Lunke 1936 e.V. war das Festzelt am Heckweg fest in der Hand der kleinen Jecken. Viele der Nachwuchs-Karnevalisten hatten sich besonders bunt und fantasievoll kostümiert - besonders beliebt waren Superhelden, Ninjas, Prinzessinnen und Figuren aus den "Star Wars"-Filmen. »


Segnung des Senioren-Mobils

Generationentreff schafft eigenen Bus an

Longerich (cd). Der Verein Generationentreff Christkönig und St. Bernhard e.V. ist ab jetzt mobil: Dank einer gemeinsamen Spende der Kämpgen- und der Bollstiftung war es den Vereinsmitgliedern möglich, einen Kleinbus für den Transport von bis zu acht Personen anzuschaffen. »


"Normales" Training als Belohnung möglich

Stiftung 1. FC Köln übergab Neunsitzer-Busse an CfB Ford Niehl

Niehl (hh). Die Flüchtlingskinder staunten nicht schlecht, als sie vor den nagelneuen Neunsitzer-Bussen standen. Behutsam strichen einige Jungs über die Motorhaube und Seitentüren, während Mutigere sogleich ins Wageninnere kletterten, um die Bequemlichkeit der komfortablen Sitze auszuprobieren. »


Tollitäten als Lebensretter

Dreigestirne besuchten Hauptfeuerwache

Weidenpesch (cd). Hoher Besuch in der Hauptfeuerwehrwache an der Scheibenstraße: Sowohl das Kölner Dreigestirn als auch das Kölner Kinderdreigestirn besuchten die Wache, um die Arbeit der Feuerwehrleute zu würdigen, die an Karneval alle Hände voll zu tun haben, um den Jecken sorgenfreie Feiern zu ermöglichen. »


Der Name verpflichtet

Sternsingerschule bei Sternsingeraktion

Longerich (cd). In den ersten Tagen des Jahres waren die Sternsinger wieder ein vertrauter Anblick in den Straßen von Alt-Longerich. Auch die Sternsingerschule wollte nicht hinter ihrem Namen zurückstehen: »


Feen und Menschen

Fantasy-Roman "Feline und die Schwesternschaft der Wahrheit"

Weidenpesch (red). Kaum zu glauben, dass "Feline und die Schwesternschaft der Wahrheit" das erste Buch ist, das Belkis Lesaar je in ihrem Leben geschrieben hat. Vom ersten bis zum letzten Satz liest sich die Fantasy Geschichte um Feen und Menschen leicht und lebendig, bleibt durchweg spannend. »


Karrieresprungbrett für Karnevalisten

Herrensitzung der Mauenheimer Muschele

Mauenheim (cd). Keine Zeit zu verlieren gab es bei der Herrensitzung der Karnevalsfreunde Mauenheimer Muschele e. V. von 1959, die im Pfarrsaal von St. Quirinus stattfand: In enger Folge wechselten sich hier auf der Bühne viele bekannte Akteure des Kölner Karnevals ab, nachdem die Jecken des befreundeten Vereins der Neppeser Bürgerwehr die Sitzung eröffnet hatten. »


Spielbetrieb stark gefährdet

1. FSV Köln 99 sucht dringend Spielerinnen

Weidenpesch (hh). Gehen für die Fußballerinnen des 1. FSV Köln 99 schon in Kürze die Flutlichtlampen an der Scheibenstraße aus? "Wenn wir nicht schnellstens neue Spielerinnen finden, müssen wir leider den Spielbetrieb einstellen und unsere Mannschaft zum Rückrundenstart zurückziehen", befürchtet Abwehrspielerin Sabrina Sebuk-Agneletti für ihr Team das Schlimmste. »


Mit Zepter und Kette

Jungfrau Jolina, Prinz Geordios I. und Bauer Merlin

Niehl (hub). Während eines karnevalistischen Frühschoppens der KG Niehler Deichgrafen wechselten unter der Leitung des Präsidenten Wolfgang Pfeiler die Prinzenkette und das Zepter den Besitzer. »


Rückschlag für die Jugendeinrichtung

Laptops und iPads des AAK-Gemeinwesenzentrums gestohlen

Weidenpesch (hub). Böse Überraschung für Einrichtungsleiterin Christina Gilges: Wie die Polizei bestätigte, wurde in das AAK-Gemeinwesenzentrum an der Etzelstraße eingebrochen. In der Nacht vom 9. auf den 10. Dezember wurden mehrere technische Geräte entwendet. »


Bereits ins Herz geschlossen

Mit Barney, alias Fred, hat Fortuna Köln jetzt ein scheues und unberechenbares Patenkind

Riehl (hh). Tierpflegerin Miriam Schütze gab sich größte Mühe, den fünf Kilogramm und knapp einen Meter großen Panda aus dem Baum an den Zaun seines Tiergeheges zu locken. "Jetzt versuche ich es noch mit Bananen. »


Eine Fertigstellung und ein Fest mit Pizza

Die Jugendfarm Wilhelmshof hat neue sanitäre Anlagen erhalten

Longerich (hub). Mit einem Fest wurde die Fertigstellung der neuen barrierefreien Sanitäranlage im Hauptgebäude der Jugendfarm Wilhelmshof gefeiert. Seit zwei Jahren werden auch inklusive Angebote in der Jugendeinrichtung angeboten. »


Schüler, Straßen und Konzepte

Lokalpolitiker tagten im Bezirksrathaus

Nippes (hub). Zur elften Sitzung der Bezirksvertretung Nippes kamen Schülern der GGS Nibelungenstraße in das Bezirksrathaus, um sich für neue Spielgeräte zu bedanken. Weiter ging es mit einer Aktuellen Stunde zur Entscheidung, die Verhandlungen mit der Künstlergemeinschaft Cap Cologne abzubrechen. »


Klingeling, das Glöckchen rief

Ein Weihnachtsmarkt lockte nach Longerich

Longerich (hub). Zum zweiten Mal wurden am städtischen Behindertenzentrum Dr. Dormagen-Guffanti Buden für einen Weihnachtsmarkt aufgebaut. Der Stand am Haupteingang bot Geschenkboxen und Grußkarten aus selbstgeschöpftem Papier an. »


Eine Geschichte der Flucht

Pfarrer Felix Gnatowski sprach den Segen für die Krippe des Bezirksrathauses

Weidenpesch (cd). Im vergangenen Jahr war im Bezirksrathaus Nippes erstmals neben dem Weihnachtsbaum eine Krippe aufgestellt worden. Nun folgte die Neuauflage: Wieder steht das weihnachtliche Ensemble bereit, um die Besucher des Rathauses in der Adventszeit willkommen zu heißen. »


Mit Samba und Rheingazellen

Löstige Neppeser feierten in St. Quirinus

Mauenheim (cd). Während anderswo in besinnlicher Stimmung der Advent eingeläutet wurde, hatte die KG Löstige Neppeser vun 2002 e.V. zu ihrer Sessionseröffnung eingeladen. »


Weihnachtsgebäck Kunsthandwerk und Glühwein

Ordensschwestern der Cellitinnen luden zum Weihnachtsmarkt ins Heilig-Geist Krankenhaus

Longerich (as). Auch in diesem Jahr hatte der Orden der Cellitinnen zum alljährlichen Weihnachtsmarkt im Foyer des Heilig-Geist-Krankenhauses in Longerich eingeladen. »


Moderne Wohnungen

Umbauten ignorierten den Denkmalschutz

Mauenheim (hub). Die städtische Wohnungsgesellschaft GAG baut neue Wohnungen in der Nibelungenstraße. Derzeit laufen die Arbeiten im ersten Bauabschnitt an der Nibelungenstraße 52-56 angrenzend an das Gebäudeensemble der evangelischen Kirche. »


Stricken für die Pänz

Spende für die Offene Tür Werkstattstraße

Weidenpesch (cd). Unverhoffter Geldsegen für die Offene Tür Werkstattstraße: Die Damen der "Strickmamsellcher" überreichten einen Spendenbetrag von 1.000 Euro an den Leiter der Jugendeinrichtung, Stephan Osinski. »


Kunstunterricht als Bereicherung

Kunstausstellung in der Dr. Dormagen-Guffanti-Stiftung

Longerich (red). "World Wide Wunder" - Unter diesem Titel feierte eine besondere Kunstausstellung in den Räumen des städtischen Behindertenzentrums Dr. Dormagen-Guffanti ihre Eröffnung. »


Neues Dreigestirn zum 80. Geburtstag

Traditionsverein KG Blau-Weiss Alt Lunke 1936 feierte Jubiläum

Longerich (cd). Bei ihrer traditionellen Elfter-im-Elften-Feier hatte die KG Blau-Weiss Alt Lunke 1936 e.V. ganz besonderen Grund zu feiern: In diesem Jahr wird der Longericher Traditionsverein 80 Jahre alt. »


Herbstfest mit kölschen Tönen

KG Seiner Deftigkeit Kölsche Boor 1951 e.V. und 'De Heinzelmänncher' feierten

Mauenheim (as). "Los mer fiere..." dachten sich am vergangenen Wochenende die Mitglieder der Tanzgruppe 'De Heinzelmänncher zo Kölle' e.V. und der KG 'Seiner Deftigkeit Kölsche Boor 1951 e.V.' und luden zum gemeinsamen Herbstfest mit kölschen Tönen. »


Niehler Tollitäten

Prinz Peter VI., Jungfrau Apollonia I. und Bauer Marko

Niehl (hh). Peter Kaufmann (69), Apollonia Joeres (71) und Marko Odenthal (57) erreichen als neues designiertes Niehler Dreigestirn ein Gesamtalter von 197 Jahren. Als Prinz Peter VI., Bauer Marko und Jungfrau Apollonia I. können sie bereits vor ihren ersten offiziellen Auftritten in der noch frischen Session eine karnevalistische Vergangenheit aufweisen. »


Gospelchor sucht Nachwuchs

Die rund 15 "In Tact Singer" proben alle 14 Tage in der Erlöserkirche

Weidenpesch (sr). Wenn sich die rund 15 Sänger in der Erlöserkirche treffen, um gemeinsam zu singen, steht der Spaß am Hobby im Vordergrund. Seit der Musikpädagoge Norbert Paar die Leitung des Chors übernommen hat, haben neben Gospels auch Jazz, Popmusik oder Irish Folk Platz im Repertoire des Chors "In Tact Singers". »


Mord auf der Bühne

Mauenheim/Longerich (hh). Ein Filmteam möchte einen gruseligen Horrorfilm produzieren, und um hierfür möglichst realitätsnahe Bedingungen herzustellen, entscheiden sie sich für "Schloss Alptraum" als Drehort. »


Mädchen mit Zepter

Dreigestirn der KG Blau-Weiss Alt Lunke e. V.

Longerich (cd). Zur Feier des 80-jährigen Bestehens der KG Blau-Weiss Alt Lunke e. V. wird der Verein in der kommenden Session nach mehreren Jahren Pause wieder ein Kinderdreigestirn aufstellen und zwar ein ganz besonderes: Denn es werden alle Rollen von Mädchen übernommen. »


Wieder mit Farbe

Skulptur und Grabkreuze wurden restauriert

Niehl (hub). Zu einer Feierstunde lud der Niehler Bürgerverein auf den Kirchhof von Alt St. Katharina, die auch unter dem Namen Niehler Dömchen bekannt ist. Viele Niehler Bürger kamen, um die Rückkehr der restaurierten Nepomuk-Statue an ihren angestammten Platz mitzufeiern. »


Galeere unter Dampf

Dreigestirn des Festkomitees Lövenicher Karneval

Weiden (off). Die Turbosession kann für das Festkomitee Lövenicher Karneval kommen. Ihr neues Kinderdreigestirn präsentierten die drei Komitee-Gesellschaften im Brauhaus Germania. »


Sie klingt wieder rund

Die Orgel in der Kirche Heilig Geist wurde gereinigt und repariert

Weidenpesch (cd). Die Orgel der Pfarrkirche Heilig Geist an der Kapuzinerstraße ist die größte ihrer Art im Kölner Norden. Seit kurzem ertönt sie wieder in alter klanglicher Pracht: Nach neun Wochen Dauer konnten die umfangreichen Reinigungs- und Reparaturarbeiten erfolgreich abgeschlossen werden. »


Kloster wird wieder bewohnt

Sozialdienst-Mitarbeiter beantworteten Bürgerfragen zur neuen Flüchtlingsunterkunft

Weidenpesch (hh). 15 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan, Eritrea und dem Irak ziehen in das ehemalige Kloster der St. Salvatorianer an der gleichnamigen Kirche ein. »

SPORT IN KÖLN

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »