Kita-Kinder in Schmink- und Tanzlaune

Longerich (cd). Auch wenn Western heutzutage nicht mehr so hoch im Kurs stehen, kennt doch immer noch jedes Kind das Bild vom Indianer mit der Feder am Stirnband und Kriegsbemalung im Gesicht. »


"Alles läuft... mit Vielfalt...!"

Die Schüler der GGS Gartenstraße luden zu einem Sponsorenlauf und einem Sommerfest

"Alles läuft... mit Vielfalt...!" Die Schüler der GGS Gartenstraße luden zu einem Sponsorenlauf und einem Sommerfest Longerich (as). "Unsere Kin- der verbinden Spaß mit Sport treiben. »


Melonensteine und ein Pupsbus

Kinder nahmen ein Hörbuch auf

Niehl (hh). Filiz erzählte von der Erdbeerblume: "Die Blume hat die Wiese gegessen. Schon bald wurde die Wiese deshalb lila. Daraufhin strahlte die Blume und roch plötzlich nach Erdbeere." Während die kleine Sara und Rayan die kurze Geschichte vom "Melonenstein" lasen (Rayan jedoch in seiner arabischen Heimatsprache), beschrieb Tilda die komischen Geräuschen, die ein Bus manchmal von sich gibt. »


Neuer Terminal soll Straßen entlastet

Die HGK hat Einweihung gefeiert

Niehl (cd). Nun hat auch der Kölner Norden ein Güterverkehrszentrum: Mit der Eröffnung der ersten Baustufe wurde der neue KV-Terminal Köln-Nord der Häfen und Güter Köln AG (HGK) in der Franz-Greiß-Straße in Betrieb genommen. »


Zäher Vogel blieb sitzen

Ein Königsschießen mit Verlängerungbei der St. Sebastianus Schützenbruderschaft

Niehl (hub). Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Köln-Niehl 1849 e.V. hat einen neuen Schützenkönig. Im Vorjahr streikte die Schießanlage, so dass Heinz und Annemarie Melder im Amt blieben. Auch in diesem Jahr stellte sich lange Zeit die Frage: »


Überdurchschnittlich viele weibliche Azubis

12.000 Besucher beim Tag der offenen Tür der Fordwerke

Niehl (cd). Es herrschte Hochbetrieb im Aus-und Weiterbildungszentrum von Ford an der Geestemünder Straße: Zahlreiche Jugendliche waren mit ihren Familien gekommen, um sich über die Ausbildungsmöglichkeiten in den Fordwerken zu informieren. So tummelten sich über den Tag verteilt bis zu 12.000 Besucher auf dem Gelände. »


"Ich backe mein Brötchen!"

Der Backbus machte Station in einer Kita

Niehl (as). "Das richt aber lecker!" stellt ein kleines Mädchen fest, als es eine frische Scheibe Graubrot an ihre Nase hält. "Darf ich mal probieren?" Ob Krokodil, Maus, Brezel oder einfach ein ganz normales Frühstücksbrötchen, der Kreativität der 13 Nachwuchsbäcker im Alter von zwei bis sechs Jahren waren an diesem Morgen keine Grenzen gesetzt. »


Kleine Kunst-Talente

Grundschüler bei der Longericher Kunstmeile

Longerich (red). In nur drei Wochen hat die Künstlerin Annegret Thurn die Longericher Kunstmeile organisiert. Dabei gelang es ihr unter anderem auch noch, die drei Longericher Grundschulen für eine gemeinsame Ausstellung zu begeistern. »


Frauenpower

Mauenheimer Schützen luden zum Fest ein

Mauenheim (cd). Schützenvereine haben den Ruf einer Männerdomäne - die St. Hubertus Schützenbruderschaft Mauenheim allerdings befindet sich fest in weiblicher Hand, wie das 83. Schützenfest der Bruderschaft eindrücklich demonstrierte. Die Königswürde errang in diesem Jahr die 1. Vorsitzende des Vereins, Waltraud Harens. »


Um Nachwuchs werben

Schützen weihten ihre Kleinkaliber-Anlage ein

Niehl (hub). Mit einem "Tag der offenen Tür" gehen die drei Vereine St. Sebastianus Schützenbruderschaft Köln-Niehl, der Schieß-Club Ford und die M.C. Kapelle neue Wege, um Nachwuchs zu werben. Bei dieser Gelegenheit stellte die Schützenbruderschaft ihre neue Kleinkaliber-Schießstandanlage vor. »


Kunst in Longerich

Inspirationen fallen nicht vom Himmel

Longerich (hh). Seit Sonntag läuft die sechste Longericher Kunstmeile, die in diesem Jahr den Titel "Kunstader - Inspirationen fallen nicht vom Himmel" trägt. Im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags wurde die Veranstaltung durch Schirmherr und Bezirksbürgermeister Bernd Schößler und Organisatorin Annegret Thurn offiziell eröffnet. »


Musizieren und Beten

Jazzfrühschoppen in der Kirche

Longerich (pm). Schon im Abendmahlsgottesdienst mit Taufe gab es einen musikalischen Vorgeschmack. Die Chorgemeinschaft an St. Bernhard, begleitet vom Steve-Klink-Trio, das der Immanuel-Gemeinde seit mehr als 15 Jahren verbunden ist, bereicherte den Gottesdienst mit mal schwungvollen, mal gefühlvollen Gospelklängen. »


Essbarer Lachemer Weg

Urban Gardening des Behindertenzentrums

Longerich (hub). Öffentliche Flächen mit Nutzpflanzen zu versehen, das hatte die Bezirksvertretung Nippes abgelehnt. Trotzdem gibt es nun in Longerich den "Essbaren Lachemer Weg". Das Behindertenzentrum Dr. »


Wie geht es weiter mit dem Sommerlager?

Die Mauenheimer Mongolen feierten

Weidenpesch (hub). Zum 15. Sommerlager an der Merheimer Straße luden die Mauenheimer Mongolen ein. An diesem Wochenende erwarteten die Anhänger der Mongolei 25 Gastgruppen. Das Lager der Mauenheimer Mongolen ist aber eher ein kleines Stämme-Lager. Viele Gruppen sind durch die hohen Auflagen nicht mehr in der Lage, selbst ein Lager auszurichten. Daher boten die Mongolen auch in diesem Jahr Gastfreundschaft an und so standen neben den klassisch-mongolischen Jurten auch Zelte. »


Infobörse und Kunstmeile

50 Künstler stellen aus

Longerich (red). Am kommenden Sonntag eröffnen die Longericher Geschäftsleute zusammen mit rund 50 Künstlern um 12 Uhr die Longericher Kunstmeile in einem leerstehenden Geschäft (Longericher Hauptstraße 73-75). Hier befindet sich auch die Sonderausstellung der "Longart", dem neuen Longericher Künstlerzusammenschluss . »


Spuren des Lebens

Alternative Grabstätte in Longerich eröffnet

Köln (nk). Der Tod ist ein Tabuthema im Leben, betrifft uns dennoch alle und gehört zum Leben, wie die Geburt. Er ist allerdings für die Hinterbliebenen ein Thema, denn sie müssen einen Weg für ihre Trauer und Erinnerung finden. »


Cologne Classics

Radsport mit Spitzensportlern

Longerich (red). Zwei Tage lang sausten in Longerich Radsportler über die Hauptstraße. Während die einen am Rand die Rennen verfolgten, feierten die anderen bei Kölsch und Musik ein Volksfest. »


Spatenstich

Heilig Geist-Krankenhaus baut aus

Longerich. Mit dem ersten Spatenstich haben am 18.05.2015 die Baumaßnahmen des Heilig Geist-Krankenhauses in Longerich für den neuen Anbau begonnen. Im Neubau, der hinter dem Krankenhaus zur Grünfläche hin errichtet wird, werden die Stroke Unit, die Tagesklinik und die Kreißsäle untergebracht. »


Geschichten aus Köln für Kids

Ein Regal mit Büchern Kölner Autoren

Mauenheim (cd). Als Angehörige der Schulpflegschaft und Mutter von zwei Schülern ist die Kinder- und Jugendbuchautorin Christina Bacher ohnehin keine Unbekannte an der Gemeinschaftsgrundschule Nibelungenstraße. »


Einen Tag lang Sport

240 Kinder folgtem ihren Bewegungsdrang

Weidenpesch (cd). Beim Sport- und Spielefest der Florianschule hatten die etwa 240 Schüler einen ganzen Sportplatz zur Verfügung, um ihrem Bewegungsdrang ausgiebig freien Lauf zu lassen. »


Ein Ohr für die Patienten

Ehrenamtliche Krankenhaushilfe wird 35 Jahre alt

Longerich (cd). Im Krankenhaus geht es meist hektisch zu. In den seltensten Fällen haben Ärzte oder Pflegepersonal die Ruhe, sich über die medizinische Behandlung hinaus mit den Sorgen der Patienten auseinander zu setzen. »


Der Skatepark ist eröffnet

700 Quadratmeter groß ist der "Bowl"

Weidenpesch (cd). Es waren rund 2.000 Menschen zur offiziellen Eröffnungsfeier des komplett neu gestalteten Skateparks des Northside e.V. an der Bezirksportanlage Scheibenstraße gekommen. Darunter auch viele Kölner Volksvertreter. »


Zeit verschenken und im Alltag helfen

Kölsch Hätz sucht Ehrenamtler

Weidenpesch (cd). Seit 1997 ist das ökumenische Nachbarschaftsnetzwerk Kölsch Hätz aktiv, um der zunehmenden Vereinsamung vor allem älterer Mitmenschen entgegenzuwirken. Die Idee dahinter ist einfach: Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, werden an Personen vermittelt, die Kontakt suchen oder Hilfe im Alltag benötigen. »


Für den Kinderschutz

Benefizrennen auf der Galloprennbahn

Weidenpesch (cd). Der Benefizrenntag zu Gunsten des Kinderschutzbundes war ein früher Höhepunkt der Saison auf der Galloprennbahn. Höhepunkte des Tages waren die acht hochkarätig besetzten Galloprennen, vor allem das Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen, das mit einem Preisgeld von 55.000 Euro dotiert war. »


Sanierung am Niehler Damm

Bis Oktober dauern die Arbeiten am Düker

Niehl (hub). Am Niehler Damm liegt normalerweise eher unscheinbar ein Gebäude, das den Düker für Abwasser enthält. Nun ist der Bereich abgesperrt, der Verkehr kann die Stelle jedoch weiterhin passieren. »


Neue Unterkunft für Flüchtlinge

Sozialdezernentin Reker informiert Anwohner

Köln. Einer der vom Rat der Stadt Köln beschlossenen Standorte, an denen Unterkünfte für Flüchtlingsfamilien errichtet werden sollen, ist das Grundstück an der Pastor-Wolff-Straße in Niehl. Dort sollen bis zu 100 Unterbringungsplätze in abgeschlossenen Wohneinheiten mit eigenem Sanitär- und Kochbereich entstehen. »


Neues Flüchtlingshaus ist fertig

Wohnungen sorgen für Privatsphäre

Longerich (hub). Margret Hees freut sich in zweierlei Hinsicht: Ihr Arbeitgeber, der Sozialdienst Katholischer Männer (SKM), ist der erste Träger einer Unterkunft in der sogenannten Systembauweise. »


Kantine feiert Frühlingsanfang

Nachbarschaftsfest an der Neusser Landstraße

Niehl (cd). Nachdem die Kantine im vergangenen Herbst ein erstes Nachbarschaftsfest mit den Anwohnern der angrenzenden Stadtteile und den Bewohnern des benachbarten Flüchtlingswohnheims organisiert hatte, wurde nun mit dem "Frühlingserwachen" bereits ein zweites Fest gefeiert. »


Das Flair der alten Bundesbahn

Feiertage im Rheinischen Industriebahn-Museum

Longerich (cd). Das Rheinische Industriebahn-Museum hatte den Ostermontag genutzt, um seine Räume im ehemaligen Bahnbetriebswerk wieder allen interessierten Eisenbahnfreunden zu öffnen. »


Ein "Haus der Kirche"

Gemeinde stellte geplanten Neubau vor

Nippes (cd). Schon seit geraumer Zeit plant die Katholische Kirchengemeinde St. Marien den Neubau ihres Pfarrheims gegenüber der Kirche am Baudriplatz. Grund hierfür ist nicht nur der sanierungsbedürftige Zustand des 50er-Jahre-Baus, sondern vor allem Sparvorgaben des Erzbistums Köln »


Gebündelt an einer Stelle

Pläne des neuen Gemeindezentrums vorgestellt

Weidenpesch (hub). Die Evangelische Gemeinde Köln-Mauenheim-Weidenpesch stellte in der Erlöserkirche die Sieger eines Architekturwettbewerbs des neuen Gemeindezentrums in der Derfflinger Straße aus. »


Kölner Senioren

Auf dieser Seite haben wir für Sie Tipps und Veranstaltungshinweise sowie interessante Geschichten speziell für alle Kölner rund um das Thema 60+ zusammengefasst. »

Die Kölner Szene

Menschen, Orte und Veranstaltungen werden Ihnen hier vorgestellt, ein Einblick in die Kölner Szenenvielfalt. »

Kölner Sport

Köln ist eine Sportstadt. Die Vielfalt der Sportarten spiegelt sich in den Vereinen wider. Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die ganze Bandbreite des lokalen Sports. »

En klein Kölsch-Lektion

Hier erklärt unsere Kölsch-Expertin Katharina Petzoldt Begriffe aus dem Sprachschatz von Tünnes und Schäl - inklusive kleiner Anekdoten. »

Kölner Bilderalben

Hier sehen Sie zahlreiche Fotostrecken zu aktuellen Events... (50 Alben) »

Blaulicht - Der Kölner-Polizeireport

Hier finden Sie die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Köln... »

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »