Fahrradfahrer entreißt Frau das Handy und flüchtet

Zeugen gesucht!

POL-K: 140912-3-K Zeugen gesucht: Fahrradfahrer entreißt Frau das Handy und flüchtet Köln (ots) - Einer Frau (29) ist am Donnerstagmittag (11. September) in Köln-Kalk von einem Fahrradfahrer das Mobiltelefon entrissen worden. Der Täter flüchtete mit seiner Beute. »


Frau schwer verletzt

Zeugen gesucht!

Köln (ots) - Frau schwer verletzt Nach einem Verkehrsunfall in Köln-Mülheim am vergangenen Freitag (5. September) fahndet die Polizei nach einem silbernen Pkw Daimler. Dabei war eine Frau (48) von dem Fahrzeug angefahren und schwer verletzt worden. Ohne sich um die Verletzte zu kümmern, flüchtete der Fahrer vom Unfallort. »


Latino beraubte Kölnerin

Zeugen gesucht!

Köln (ots). In der Nacht auf Dienstag (9. September) ist eine junge Kölnerin (25) zum Opfer eines Straßenraubes in der Altstadt-Süd geworden. An der Agrippastraße/Ecke Hohe Pforte ging der unbekannte, als "Latino" beschriebene Täter sein Opfer gegen 00.50 Uhr überfallartig von hinten an. »


Raubüberfälle mit Schlagring

Zeugen gesucht!

POL-K: 140908-7-K Raubüberfälle mit Schlagring - Zeugen gesucht Köln (ots) - Am Sonntagmorgen (7. September) sind zwei Kinder (10, 11) Opfer eines Raubüberfalls in Köln-Buchheim geworden. Wenige Stunden später ist ein 20-Jähriger im Stadtteil Dünnwald durch Unbekannte ausgeraubt worden. In beiden Fällen zeigten die Täter einen goldenen Schlagring und flüchteten in einem blauen Kleinwagen. »


Anwohnerin stört Einbrecher an Reisebüro

Zeugen gesucht!

Köln (ots). Eine in der Nacht auf Montag (8. September) nach Hause kommende Kölnerin (23) hat in ihrem Hausflur in Mülheim eine "Begegnung der dritten Art" erlebt. Als sie gegen 1.30 Uhr die Haupteingangstür des Mehrfamilienhauses an der Frankfurter Straße öffnete, stand sie zwei - augenscheinlich auch ihrerseits überraschten - Einbrechern gegenüber. »


Schlägerei auf der Friesenstraße

Wer kennt diesen Mann?

Köln (red). Wer kennt diesen Täter, der im Verdacht steht, am 20. Oktober 2013 einen Mann (30) in der Kölner Innenstadt niedergeschlagen zu haben. Als das Opfer auf der Straße lag, trat der Schläger noch auf ihn ein. »


Täter schlägt und beißt um sich - Festnahme

Köln (ots). Donnerstagnacht (4. September) hat ein Randalierer (27) in Köln-Lövenich zwei Polizeibeamte verletzt. Der Mann war zuvor einem Platzverweis nicht nachgekommen. »


Kölner von Schlägertruppe schwer verletzt

Zeugen gesucht!

Köln (ots). Mehrere bislang Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag (17. August) in Köln - Chorweiler einen 27-Jährigen brutal angegriffen und schwer verletzt. »


Schwerer Verkehrsunfall mit Verwüstungen

Eisenzaun und Straßenlaterne abgerissen

Porz (red). Zwei junge Fahrer waren am Samstagmorgen, 16. August 2014, an einem schweren Verkehrsunfall in Porz-Ensen beteiligt, bei dem ein mächtiger Eisenzaun und eine Straßenlaterne abgerissen wurden. Feuerwehr und Rettungsdienst befreiten einen Fahrer schwerverletzt aus seinem umgestürzten Fahrzeug: »


Hochzeitsfeier mit Polizeieinsatz

"Schönster Tag des Lebens" endete turbulent

Köln. Bei einer Hochzeitsfeier kam es am Abend des 9. August in Eil zu einer größeren Auseinandersetzung. Der Bräutigam wurde in Polizeigewahrsam genommen. Gegen 22.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Streit zwischen mehreren Hochzeitsgästen gerufen. »


Brutale Schläger gesucht

Ein Mann verliert Großteil seiner Sehkraft auf einem Auge

Bereits in der Nacht zu Sonntag (3. August) sind ein Kölner (27) und ein Kerpener (33) in der Innenstadt von mehreren Angreifern brutal zusammengeschlagen worden. Beide wurden noch am Tatort durch Rettungskräfte behandelt und anschließend stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Verletzungen des 33-Jährigen waren so stark, dass er auf einem Auge den Großteil seiner Sehkraft verlor. »


Viel Rauch und erfolgreiche Reanimation

Köln (red). Aus den insgesamt rund 350 Einsätzen von Feuerwehr und Rettungsdienst am Sonntag, 27. Juli 2014 verdienen 2 besondere Beachtung: »


Kölnerin wurde beraubt

Zeugen gesucht!

Köln (ots). Das Kölner Kriminalkommissariat 14 fahndet nach einer Gruppe von cirka 25-35-jährigen, als Südländern beschriebenen Männern, die am Sonntagnachmittag (3. August 2014) in der Innenstadt eine Kölnerin (31) beraubt haben. »


Überfall am Volksgarten

Paar in der Kölner Südstadt bedroht

Köln. In der Nacht vom 12. auf den 13. Juli haben zwei Unbekannte ein Paar in der Südstadt überfallen. Die Täter flüchteten ohne Beute. Trotzdem möchte die Polizei den Vorfall aufklären und bittet nun um Mithilfe bei der Suche nach den Flüchtigen. »


Bargeldschmuggler aufgeflogen

Zöllner finden fast 100.000 Euro Bargeld im Gepäck

Am Flughafen Köln/Bonn haben Zöllner einen osteuropäischen Reisenden mit 99.900 Euro Bargeld im Gepäck erwischt. Der Reisende kam aus der Türkei und ging zielstrebig durch den grünen Kanal zum Ausgang als er von den Zöllnern angehalten wurde. »


Polizei stürmt Wohnung in Deutz und findet einen Toten

Köln (dpa/ lnw). Beim Einsatz eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) hat die Polizei in einer Deutzer Wohnung einen Toten gefunden. Das bestätigte eine Polizeisprecherin. Die genauen Umstände waren zunächst offen. »


Mädchen vermisst

Köln. Seit dem 5. Juni wird die 15-jährige Hawa Y. aus Zollstock vermisst. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Jugendliche ist in Guinea aufgewachsen und lebt seit Oktober 2013 bei ihrem Vater in Zollstock. Sie besucht die Gesamtschule in Rodenkirchen »


Sexualtäter gesucht

Fahndungsmeldung der Polizei Köln

Köln (red). Mit Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach einem Mann, der in der Nacht zu Donnerstag, den 27. Februar 2014, in der Kölner Innenstadt eine Frau (18) überfallen und sexuell bedrängt hat. »


Junger Mann ausgeraubt

Wer erkennt diesen Täter?

Köln (red). Ende Mai (23. Mai) hat ein unbekannter Räuber versucht einen jungen Mann (18) in Köln-Merkenich auszurauben. Die Polizei Köln sucht nun mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach dem Täter. »


Teilsperrungen im Autobahnkreuz Köln-Ost

Längere Fahrzeiten ab dem 29. Juni 2014

Köln (straßen.nrw). Die Stadt Köln setzt die Sanierung des B55-Tunnels, der zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Ost und der Zoobrücke liegt, fort. Davon sind ab Sonntagabend (29. Juni) gegen 22 Uhr auch die Autofahrer betroffen, die im Ostkreuz von der A3 aus Richtung Oberhausen und Frankfurt in Richtung Stadtzentrum Köln fahren wollen. »


Polizei erhöht Fahndungsdruck

Bankraub: 3.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Deutz (kg). 1.900 US-Dollar, 1.500 englische Pfund und 1.760 Schweizer Franken gehen laut Polizei auf das Konto eines unbekannten Räubers, der am 5. Juni an der Ecke Deutzer Freiheit und Gotenring ein Geldinstitut überfallen hat. »


Neuer Heulton der NRW-Polizei

"Unglaublich eindringlich"

Köln (red). Neue Töne bei der Polizei: Die Streifenwagen in Nordrhein-Westfalen machen noch in dieser Woche mit einem neuen Heulton auf sich aufmerksam. Er soll Autofahrer besser als bislang zum Anhalten bewegen und so riskante Überholmanöver vermeiden. »


Menschenrettung in einem Hochhaus in Finkenberg

Drei Bewohner wurden ins Krankenhaus gebracht

Finkenberg (red). Am späten Donnerstagabend, 12. Juni 2014, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Köln bei einem Brand in einem Hochhaus stark gefordert. Drei Hausbewohner und zwei Feuerwehrmänner mussten ins Krankenhaus gebracht werden. »


Taxen haben eine Demo angemeldet

Kurzfristige Verkehrsbehinderungen erwartet

Die Taxiinnung Köln hat für Morgenmittag (11. Juni) im Stadtzentrum Köln eine Demonstration angemeldet. Es muss zumindest mit kurzfristigen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. »


Mehrere Tote bei schweren Unwettern

Polizei, Feuerwehr und THW waren im Dauereinsatz

(dpa). Mindestens fünf Menschen sind bei schweren Unwettern in Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. An vielen Häusern und Autos sorgten Sturmböen, Blitzeinschläge und Hagel für Schäden. Flugzeuge konnten zeitweise nicht mehr abheben, Züge wurden gestoppt, auf Autobahnen lagen umgestürzte Bäume. »


Unwetter über Köln

Nach der Hitze endete Pfingsten im Gewitter

Köln (red). Heftiges Unwetter fordert die Feuerwehr Köln. Nachdem gegen Mittag eine kleinere Schlechtwetterfront das Kölner Stadtgebiet verschont hat, zog gegen 20.30 Uhr ein weitaus heftigeres Gewitter mit Starkregen und Sturmböen über Köln. »


Schwerer Verkehrsunfall im Kölner Norden

Technische und Medizinische Rettung

Köln (red). Am Pfingstmontag kam es gegen 13 Uhr auf der Landstraße zwischen Merkenich und Rheinkassel zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten. Feuerwehr und Rettungsdienst hatten alle Hände voll zu tun. »


Feuer auf dem Großmarktgelände

Mehrere Anrufer meldeten eine Rauchentwicklung

Köln (red). Gegen 18.15 Uhr meldeten mehrere Anrufer eine Rauchentwicklung auf dem Großmarktgelände an der Bonner Straße. Die Einsatzkräfte konnten auf Sicht anfahren, da aus den bereits geöffneten Rauchabzugsöffnungen der Betriebshalle eines Recyclingbetriebes Brandrauch austrat. »


Zwei Kölner erleiden Schussverletzung

Unbekannter schießt mit Luftgewehr oder Luftpistole

Nippes. Die Kölner Polizei sucht mit Nachdruck nach der Person, die am Abend und in der Nacht vom 22. auf den 23. Mai eine 27-jährige Frau und einen 33-jährigen Kölner vermutlich durch einen Schuss aus einer Luftdruckwaffe verletzt haben soll. »


Siebeneinhalb Kilogramm Marihuana sichergestellt

Mehrere Plantagen aufgefunden

Köln (ots). Die Polizei Köln hat am Sonntagabend (18. Mai) in der Innenstadt eine professionelle Cannabis-Plantage gefunden. Gegen 20 Uhr bemerkte eine Anwohnerin der Teutoburger Straße eine aufgebrochene Tür im Keller ihres Wohnhauses und alarmierte die Polizei. »


Vandalismus an Autos und Haustüren

Unbekannte schlugen Scheiben ein

Köln (red). Unbekannte trieben im Stadtteil Mülheim ihr Unwesen: Bei diversen Autos wurden die Seitenscheiben eingeschlagen, auch Scheiben von Haustüren blieben nicht verschont. »


Berauschende Bilder

Zoll am Flughafen Köln/Bonn stoppt Rauschgiftschmuggel

Köln. Zöllner am Flughafen Köln/Bonn haben Kokain in einer Warensendung aus der Karibik beschlagnahmt. Die Sendung, als Bilder angemeldet, war für einen Empfänger in Südeuropa bestimmt. Das war ein Grund für die Zöllner, sich die Sendung genauer anzusehen. »


Unfall auf der Severinsbrücke

Polizei fahndet nach flüchtigem Volvo Kombi

Köln. Am 10. Mai ist in den Abendstunden ein Mazda auf der Severinsbrücke ins Schleudern geraten und erst im Gleisbett der Stadtbahn zum Stillstand gekommen. Die Polizei Köln fahndet derzeit nach einem am Verkehrsunfall beteiligten Volvofahrer, der von der Unfallstelle flüchtete. »


Überfall wurde gefilmt

Unglaubliche Bilder von einem Überfall an der Haltestelle Florastraße

Köln (red). Bereits am 18. April haben drei bislang Unbekannte auf dem Bahnsteig der Bahnhaltestelle Florastraße einen Kölner (17) beraubt. Der Polizei liegen nun Fotos und ein Video aus einer Überwachungskamera vor. Dieser Film ist hier auf unserer Internetseite zu sehen. »


Kölner Zoll stoppt gefälschtes Sexspielzeug

Köln (red). Abfertigungsbeamte des Zollamts Flughafen Köln/Bonn haben eine Warensendung aus Hongkong mit Sexspielzeug aus dem Verkehr gezogen. »


Überfall auf Kölnerin

Zeugen gesucht!

Köln (ots). Eine Kölnerin (56) ist am Mittag des 22. April 2014 in der Kölner Südstadt Opfer eines Raubüberfalles geworden. Nach ersten Ermittlungen war die 56-Jährige gegen 14 Uhr auf dem Weg zu einer Freundin, als sie in der Karl-Korn-Strasse von einem Unbekannten angesprochen wurde. »


Täter mit Fotos gesucht

An der Haltestelle Mengenich brutal 22-Jährigen verprügelt

Köln (red) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera der Kölner Verkehrsbetriebe nach bislang unbekannten Räubern. »


Einbruch im Hospiz

Die Täter wurden festgenommen

Köln (red). Die Polizei Köln hat am Morgen des 11. Aprils zwei Männer (17 und 24 Jahre) auf frischer Tat, nach einem Einbruch in einem Hospiz in Köln-Rondorf, festgenommen. »


Zoll verhindert illegale Ausfuhr

Elektroschrott sollte im Kongo entsorgt werden

Köln (red). Abfertigungsbeamte des Zollamts Niehl-Hafen haben einen Container mit Elektroschrott gestoppt. Laut Anmeldung des Ausführers sollten sich in dem für die demokratische Republik Kongo bestimmten Container gebrauchte Elektrogeräte, Haushaltskühlschränke und Computer befinden. »


Gefährliche Kinderfahrräder beschlagnahmt

Kölner Zoll stoppt Einfuhr von Kinderfahrrädern

Köln. Abfertigungsbeamte des Zollamts Niehl-Hafen haben eine Warensendung aus Asien mit 380 Kinderfahrrädern gestoppt. Die für einen Empfänger in Deutschland bestimmten Waren wurden als Fahrräder für Kinder angemeldet und sollten offenbar im Online Handel verkauft werden. »


Doppelschlag gegen Produktpiraterie

Zoll beschlagnahmt gefälschtes IT-Zubehör

Köln (red). Abfertigungsbeamte des Zollamts Flughafen Köln/Bonn haben gleich zwei Warensendungen aus Asien mit IT-Zubehör aus dem Verkehr gezogen. »


Erfolgreiche Jahresbilanz des Hauptzollamts Köln

Einnahmen von rund 119 Milliarden

Köln (red). 3,6 Milliarden Euro Steuereinnahmen, 36,2 Millionen Euro Schaden durch Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung aufgedeckt, 2,3 Millionen elektronische Abfertigungen, 3,1 Millionen Euro Warenwert an Produkt- und Markenfälschungen beschlagnahmt. »


Falsche 50-Euro-Scheine

Wer kennt diesen Täter?

Köln (red). In den letzten drei Monaten hat ein bislang unbekannter Mann in der Kölner Innenstadt mehrere falsche 50-Euro-Scheine in Umlauf gebracht. Die Polizei Köln fahndet mit Bildern einer Überwachungskamera nach dem Täter. »


Dramatischer Einsatz am Rhein

Retter weiterhin vermisst

Köln (red). Gegen 14.30 Uhr am Samstag, den 15. März 2014, erhielt die Leitstelle einen Notruf von Passanten am Stammheimer Rheinufer, durch den zwei in den Rhein gefallene Kinder gemeldet wurde. Von Joggern und Passanten konnten beide Mädchen aus dem Rhein gerettet werden, die Jüngere von ihnen musste jedoch reanimiert werden und verstarb später im Krankenhaus. Einer der Retter, der sich selbst ins Wasser begeben hatte, konnte trotz mehr als zweistündiger Suche nicht gefunden werden und wird vermisst. »


Handy und Geldbörse geraubt

Zeugen gesucht!

Köln (ots). Am Mittwochabend (5. März) haben drei derzeit noch unbekannte Räuber einen Fußgänger (33) in Köln-Zollstock überfallen. »


Kreuzung Militärringstraße/Dürener Straße

Asphaltarbeiten erfordern Vollsperrungen

Köln (red). Der Umbau der Kreuzung Militärringstraße/Dürener Straße im Stadtteil Köln-Lindenthal ist auf der Zielgeraden. In weiteren zwei Etappen, nämlich am kommenden Wochenenden und an einem Wochenende im März 2014, lässt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik die abschließenden Fräsarbeiten und den Einbau der neuen Fahrbahndecken ausführen. »


Täter zahlte mit fremder Kreditkarte in Geschäften und Tankstellen

Wer erkennt diesen Mann?

Köln (red). Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach einem derzeit unbekannten Betrüger. Dem Mann wird vorgeworfen an drei verschiedenen Tankstellen und zwei Geschäften mit einer erbeuteten Kreditkarte bezahlt zu haben. Dabei entstand ein Schaden von mehr als viertausend Euro. »


Brandstiftung an Kölner Moschee

Ehrenfeld. Am Morgen des 3. Februar hat ein 31-Jähriger Mann mehrere Gegenstände an einer Eingangstür der Ditib-Moschee entzündet. Der Täter wurde festgenommen. »


Sieben Verletzte nach Böllerzündung

Täter festgenommen

Köln (ots). Bei der Zündung eines Böllers beim Zweitligaspiel 1. FC Köln gegen SC Paderborn sind am Sonntagnachmittag (9. Februar) sieben Zuschauer verletzt worden. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »