Spannende Matches beim Stegerwald-Cup

Mülheim (bt). Bereits zum zwölften Mal fand das traditionsreiche Turnier der Kölner offenen Kinder- und Jugendarbeit, (Träger ist der Katholische Jugendwerke Köln e.V.), der so genannte "Stegerwald-Cup", statt.

Den ganzen Tag über lieferten sich die Mannschaften mit Namen wie "Big Zeros", "Multi-Kulti", "Dimsdale Absteiger" oder die Teams der benachbarten Gemeinschaftsmontessorischule Ferdinandstraße "MGM weiß und rot" spannende Spiele in drei verschiedenen Altersklassen auf dem Bolzplatz der Einrichtung "TeenTown".
Das tolle Rahmenprogramm mit Kickern, und Fußball auf der Playstation, sowie einem spannenden Sportquiz sowie Torwandschießen rundete den Tag so richtig ab. Ihre EM-Tipps konnten die Kids auf einer großen Pinnwand festhalten und der Gewinner kann sich über ein schickes Fußballtrikot freuen. Am Ende freuten sich auch die Sieger über die glänzenden Pokale.
"Hier stand der Spaß im Vordergrund, dennoch zeigten die Mannschaften tolle sportliche Leistungen. Die Stegerwaldsiedlung hat noch einen richtigen Dorfcharakter und dieser schöne Platz ist in dessen Zentrum. Hier trifft einfach jeder jeden", erklärten Einrichtungsleiterin Catarina do Esprito Santo, sowie der ehemalige Leiter Oliver Eich.

Letzte Änderung: Donnerstag, 28.06.2012 11:04 Uhr

Zufrieden mit der Zustellung?

Köln. Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des KÖLNER WOCHENSPIEGEL. Ab sofort können Sie uns Ihr Feedback noch einfacher zukommen lassen... »

Blaulicht - Der Kölner-Polizeireport

Hier finden Sie die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Köln... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »